Tech  

Codecheck – Inhaltsstoffe in Lebensmittel & Kosmetik aufspüren

Die Smartphone-App „Codecheck“ verrät dir, welche Inhaltsstoffe in deiner Nahrung und Kosmetika enthalten sind.

Codecheck - App - Lebensmittel & Kosmetik Inhaltsstoffe

Scann mich und ich verrate dir meine Inhaltsstoffe – so könnte man die App Codecheck in Kurzform beschreiben. So gut wie jedes verpackte Produkt, das wir heute kaufen hat einen Barcode auf der Verpackung aufgedruckt. Dieser Code enthält alle wichtigen Information zu diesem Produkt wie Hersteller, Herkunftsland und Inhaltsstoffe.  So weit, so unspektakulär, aber was verbirgt sich wirklich hinter den oftmals kompliziert klingenden chemischen Bezeichnungen und sind diese Stoffe unbedenklich oder vielleicht sogar schädlich? Genau diese Fragen beantwortet die kostenlose App Codecheck.

Wie funktioniert’s?

Codecheck - App - Lebensmittel & Kosmetik Inhaltsstoffe
Die Bedienung ist sehr einfach. Man startet die App, wählt den Scanner und hält das Smartphone über den Barcode oder QR Code. Schon nach kurzer Zeit wird das Produkt am Bildschirm angezeigt. Dieser Service funktioniert leider nur mit einer funktionierenden Internetverbindung. 

Was wird angezeigt?

Hat man das Produkt gescannt, dann werden verschiedene Informationen angezeigt und auch eine Produktbewertung eingeblendet. Die Informationen, die man auch auf der Packung findet, wie die Auflistung der Inhaltsstoffe, Hersteller, Herkunftsland, etc. sind unter einem Infobutton aufgelistet. Scrollt man nach unten, dann werden bei Lebensmitteln und Kosmetika eine Bewertung und Erklärung der wichtigsten Inhaltsstoffe und bei Lebensmittel zusätzlich auch die Nährwerte in einem Ampelsystem aufgelistet. So sieht man auf einen Blick, ob es kritische Inhaltsstoffe gibt und warum diese gesundheits- oder umweltschädlich oder in anderer Hinsicht bedenklich sind. Darüber hinaus listet sie Alternativen zu problematischen Produkten auf und zeigt auch, falls vorhanden, Gütesiegel und Labels an. Für Kosmetikprodukte und Lebensmittel gibt es einen „Bewertungskreis“, der anzeigt, „ob ein Produkt prozentual mehr positive oder negative Eigenschaften besitzt.“  Weil die EU nur bei Lebensmitteln oder Kosmetika eine detaillierte Nennung der einzelnen Inhaltsstoffe vorschreibt, ist derzeit  leider nur in diesen Kategorien eine Bewertung möglich.

Codecheck - App - Lebensmittel & Kosmetik Inhaltsstoffe

Neben dem Scannen von Barcodes ist es auch möglich Produkte nach Kategorien in der Datenbank zu suchen. Laut eigenen Angaben sind aktuell ca. 31 Millionen Produkte in 5 Kategorien (Baby, Kind / Haushalt / Kosmetik / Lebensmittel / Mehr) gelistet. Über Filtereinstellungen kommt man trotzdem recht zügig zum gewünschten Produkt. Praktisch sind die Filtereinstellungen, vor allem, wenn man bestimmte Stoffe, wie beispielsweise Laktose  oder gesättigte Fettsäuren, ausklammern möchte.

Was bietet die App noch?

Neben dem Produktcheck gibt es auch noch eine umfangreiche Artikelsammlung rund um die Themen Ernährung, Gesundheit und Umweltschutz. Aber auch Beiträge wie die richtige Verwendung von Kosmetik und  gesunde Zahnpflege findet man in diesem magazinähnlichen Blog.

Fazit

Ich habe einfach mal meinen Kühlschrank mittels der App gescannt und bin auf teilweise sehr suspekte Inhaltsstoffe gestoßen, die ich im entsprechenden Produkt nie vermutet hätte. Es tauchten auch einige Gefahrenhinweise auf, die mich auf jeden Fall nachdenklich gestimmt haben. Zukünftig achte ich bei meinen nächsten Einkäufen sicher mehr darauf, was schlussendlich im Einkaufskorb landet.

Aber bitte vertraut der App nicht blind, denn es gibt auch einige Kritikpunkte die ich nicht unerwähnt lassen möchte:

  1. Die Datenbank wird von den Usern befüllt und niemand überprüft die Richtigkeit und vor allem die Vollständigkeit der Angaben oder ob sie  korrekt sind. Hier wird auf die Com­mu­nity gebaut. 
  2. Da die Hersteller ihre Rezepturen – speziell im Kosmetikbereich – oft anpassen, kann es auch hier zu veralteten Dateineinträgen kommen. Auch hier wäre wieder die Com­mu­nity gefragt.

Trotz dieser Kritikpunkte kann ich diese App nur empfehlen, um, vor allem den Blick für bedenkliche Inhaltsstoffe zu schärfen und sich einfach mehr mit dieser Thematik auseinander zu setzen.

Die App Codecheck downloaden für iOS und Android.

Fotocredits: Screenshots der aktuellen App Version durch den Author.

Thomas Khom, 29.12.2016
* Pflichtfelder

Neuer Kommentar

*

Ähnliche Artikel

Tools