Garten  

FC Hummel vor, schießt ein Tor!

Britische Forscher haben Bienen das Fußballspielen beigebracht.

Der Ausdruck „Schlaues Bienchen“ kommt nicht von irgendwo, es ist der Wissenschaft schon länger bekannt, dass die kleinen Insekten eine gewisse Lernfähigkeit besitzen. In diversen Studien hat man versucht, Bienen verschiedene Aufgaben beizubringen. Bisher waren das immer Aufgaben, die Vorgänge, welche die Tiere in der Natur ausführen, ähneln. So hat man ihnen zum Beispiel beigebracht an Fäden zu ziehen, um eine süße Belohnung zu bekommen. In der Natur müssen die Tiere oft Blüten auseinanderziehen, um an deren Nektar zu kommen. Einen Ball in ein Tor zur rollen, kommt im natürlichen Alltag der Bienen aber nicht vor, trotzdem ist es gelungen, ihnen genau das beizubringen.

Die Autoren der Studie konstatieren, dass ein kleines Gehirn nicht gleichbedeutend ist mit begrenzter Verhaltens- und Lernfähigkeit. Wie der Versuch zeigt, verfügen die getesteten Bienen, der Gattung Bombus, bei uns besser bekannt als Hummel, über komplexe kognitive Fähigkeiten.

Um den Insekten beizubringen, einen kleinen Ball zu einem bestimmten Punkt zu rollen, ist man auf drei verschiedene Arten vorgegangen, gemeinsam war allen drei Versuchsaufstellungen, dass die Hummel belohnt wurden, wenn sie die Aufgabe lösten. Einer Gruppe von Hummeln wurde mit Hilfe einer Hummelattrappe gezeigt, was sie mit dem Ball tun sollten. Die zweite Versuchsgruppe ließ man beobachten, wie eine bereits trainierte Hummel die Aufgabe löste. Die dritte Gruppe fand den Ball in der Position vor, in die sie ihn bringen sollte, es wurde sonst nichts vorgezeigt.

Den Hummeln, die beobachteten, wie andere Exemplare den Ball ins Ziel rollten, gelang es am schnellsten die Aufgabe ebenfalls zu lösen. Dabei ahmten sie das Verhalten ihrer Artgenossen nicht einfach nur nach, sondern variierten es leicht. Die Forscher nehmen an, dass die Insekten versuchten den beobachteten Vorgang nicht nur zu kopieren, sondern zu verbessern. Diese Art kognitiver Flexibilität kennt man von Menschen, Primaten, Säugetieren und Vögeln, doch bei Insekten konnte sie bisher nicht beobachtet werden. Dass Hummeln im Stande sind, ihr Verhalten auf diese Art anzupassen, könnte große Vorteile für sie bedeuten, denn es lässt vermuten, dass sie sich anpassen können, wenn sich ihr Lebensraum plötzlich verändert.

Mehr zum Thema Garten

In dieser Kategorie vermitteln wir alles, was du zum Thema Garten und dessen tierischen Bewohnern wissen musst. Von nützlichen Tipps bis hin zu aufschlussreichen Fakten. Mit folgenden Links gelangst du der Reihe nach zu mehr Artikel in diesem Themenbereich für Einsteiger bis zu Profis.

Bild: Pexels

Energieleben Redaktion, 13.06.2017
* Pflichtfelder

Neuer Kommentar

*

Ähnliche Artikel

Tools