Leben  

Richtig fit für die Marathonsaison

Mit ein wenig Veränderung im Bewegungsablauf wird es beim Sport gleich weniger anstrengend.

Sport zählt nachweislich zu den beliebtesten Hobbies der Österreicher. Schließlich gibt es so viele unterschiedlich Sportarten, dass es schwer fällt hier den Überblick zu behalten. Wenn man es genau nimmt, sollte es möglich sein, dass jeder genau die Sportart finden kann, die ihm Spaß bereitet. Die Bandbreite an Angeboten ist enorm. Laufen, reiten, skaten, schwimmen, surfen, golfen, radfahren, Tennis, Tischtennis, Fußball, da wird man ja mit Aufzählen gar nicht fertig. 

Die Qual der Wahl

Sportbegeisterte kennen das Problem: am Liebsten möchte man alles ausprobieren und immer vorne mit dabei sein, wenn es darum geht bei Wettbewerben teilzunehmen. Aber meist ist das leichter gesagt als getan, denn um richtig gut zu sein muss einem eine Sportart nicht nur liegen, sondern man muss auch Zeit investieren um besser zu werden. Darum ist es immer gut genau das zu tun, was einem Spaß macht, denn dann wird man in der Regel von Mal zu Mal ohnedies besser.

Sportmuffel?

Natürlich gibt es auch genügend Menschen, die mit Sport nicht so wirklich etwas am Hut haben, was auch nicht weiter schlimm ist. Trotzdem tut ein bisschen Bewegung der Gesundheit immer sehr gut. Da hilft es manchmal, wenn man mit einer unabhängigen Person darüber spricht. So kann man vielleicht eine Möglichkeit für sich finden, wie man etwas mehr Bewegung in den Alltag einfließen lassen kann, ohne viel Mehraufwand zu treiben, oder wirklich bis zum Umfallen trainieren zu müssen.
Manchmal sind es die kleinen Dinge, wie z.B. vor dem Fernseher, während man auf der Couch sitzt, ein paar Rücken-, oder Poübungen zu machen. Es sind der bekannte „Tritt in den Hintern“ oder die „Überwindung des inneren Schweinehundes“, die einem da fehlen.

Für Abhilfe ist gesorgt

Sportmuffel oder Sportfan, manchmal ist es ganz einfach eine fremde Person, die einem dabei helfen kann den ersten Schritt zu gehen, oder die den Weg in die richtige Richtung zeigt. Viele Sportbegeisterte haben es sich zur Lebensaufgabe gemacht nicht nur selbst ihrem Hobby nachzugehen, sondern ihr angelerntes Wissen und Können mit anderen, die nicht von allein die gewünschten Resultate erzielen können, zu teilen. In den letzten Jahren sind einige unterschiedliche Studios gegründet worden, die sich genau damit beschäftigen. Eines davon ist Tristyle, welches von Elisabeth Niedereder, einer österreichischen Profisportlerin geleitet wird. Ihr liegt es am Herzen Interessierte auf ihrem Weg zu begleiten. Egal ob diese nun am Anfang stehen und erst mit dem Sport beginnen möchten, sich auf Wettbewerbe vorbereiten, ihre Technik verbessern, oder selbst Trainer werden wollen. Neben Privattrainingsstunden werden auch Camps oder Gruppenstunden angeboten, so lässt sich für jeden die passende Lösung finden. 


Fotocredits © Elisabeth Niedereder/Tristyle

Lasset die Spiele beginnen

So knapp vor dem Vienna City Marathon, der zu den größten Sportveranstaltungen Eurpoas zählt, scharren viele von euch schon in den Startlöchern und trainieren um bei diesem Event mit ganzer Kraft dabei zu sein. Tristyle bietet hier eine breite Angebotsliste, wie man sich vielleicht jetzt noch auf den „letzten Metern“ verbessern kann. 

Wir verlosen einen Gutschein für ein Lauftechniktraining

Mach bei unserem Gewinnspiel mit und gewinne das exklusive Lauftechniktraining von Tristyle in Wien. Mit Tipps vom Profi bist du somit bestens auf den nächsten Run vorbereitet.

 

Welche Distanz gibt es beim diesjährigen Vienna City Marathon nicht?

  • 42 km
  • 8 km
  • 21 km
  • 10 km

Ich komme aus

Ich akzeptiere die

X
Allgemeine Teilnahmebedingungen „Richtig fit für die Marathonsaison Gewinnspiel Februar 2017“ 1. Wien Energie Vertrieb GmbH & Co KG („Wien Energie“) verlost einen Gutschein für ein Lauftechniktraining von Tristyle in Wien. 2. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos, freiwillig und mit keinen weiteren Verpflichtungen verbunden. Zur Teilnahme berechtigt ist jede natürliche Person mit Wohnsitz in Österreich. Personen, die das 14. Lebensjahr noch nicht erreicht haben sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Nicht teilnahmeberechtigt sind Mitarbeiter der Wien Energie GmbH und der rechtlich -verbundenen Unternehmen, sowie deren Verwandte und Verschwägerte 1. und 2. Grades. Nicht teilnahmeberechtigte Personen erlangen auch im Fall der Zuteilung eines Gewinns keinen Gewinnanspruch. 3. Für die Teilnahme an der Verlosung ist es nötig, dass der Teilnehmer die Gewinnspielfrage richtig beantwortet und das korrekt ausgefüllte Gewinnspielformular bis zum 28.02.2017, 23:59 Uhr, Wien Energie zugeht. 4. Jeder Teilnehmer kann nur einmal und im eigenen Namen teilnehmen. Gewinne können nicht an Dritte übertragen werden. 5. Bei der Teilnahme am Gewinnspiel werden teilweise Pflichtangaben und teilweise freiwillige Angaben abgefragt, z.B. Name, Vorname, Anschrift und/oder E-Mail- Adresse und/oder Telefonnummer. Sämtliche dieser persönlichen Daten werden nur für die Zwecke dieser Verlosung verwendet. 6. Die Ermittlung der Gewinner erfolgt durch Wien Energie nach dem Zufallsprinzip und unter Ausschluss der Öffentlichkeit. 7. Der Gewinn wird über E-Mail zugesendet. 8. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barablöse ist nicht möglich. 9. Wien Energie behält sich das Recht vor, die Teilnahmebedingungen ohne vorherige Ankündigung und ohne Angabe von Gründen zu ändern oder das Gewinnspiel vorzeitig zu beenden oder abzubrechen, insbesondere wenn dies aus rechtlichen und/oder technischen Gründen erforderlich ist. 10. Wien Energie behält sich das Recht vor, Teilnehmer aufgrund von falschen Angaben, Manipulationen, Verwendung unerlaubter Hilfsmittel oder sonstigen missbräuchlichen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Verhaltensweisen vom Gewinnspiel auszuschließen. Für den Fall, dass der Teilnehmer eine falsche Adresse angibt oder seinen Gewinn aus irgendeinem Grund nicht in Empfang nimmt, verfällt sein Anspruch.

Bitte trage im nächsten Feld deine E-Mail-Adresse ein.

*

Gib bitte auch deine Adresse bekannt, damit wir dir im Fall eines Gewinns deinen Preis zuschicken können.

Vorname *
Nachname *
Adresse *
Postleitzahl *
Ort *

* Pflichtfelder

 

Energieleben Redaktion, 01.02.2017
* Pflichtfelder

Neuer Kommentar

*

Ähnliche Artikel

Tools