Architektur  

Off-Grid Luxus in Maui

Treehugger-Gründer Graham Hill hat sich ein Off-Grid Ferienhaus auf Maui gebaut.

Vor bald 20 Jahren hat Graham Hill die Website Treehugger gegründet. Hill, der Architektur und Industrial Design in seinem Heimatland Kanada studiert hat, gründete Treehugger, um ein Plattform für Nachhaltigkeit zu schaffen, mit der man ein großes Mainstream-Publikum erreichen kann. Die Website, die den meisten von euch bestimmt bekannt ist, wurde dann auch in kurzer Zeit ziemlich populär und konnte immer mehr Besucher verbuchen. Seit der Gründung von Treehugger hat Hill aber auch an einigen anderen Dingen gearbeitet, zum Beispiel hat er einen Keramikbecher entworfen oder besser gesagt produziert, der genau aussieht wie der typische Pappbecher, den man in New York seit Jahrzehnten in Cafés bekam. Der Keramikbecher, der natürlich viel nachhaltiger ist als sein papierenes Vorbild, wird in unzähligen Souvenirläden in New York verkauft.

New York ist übrigens die Wahlheimat des Kanadiers Hill, hier hat er auch das Unternehmen LifeEdited gegründet. Dieses Unternehmen entwirft kleine, multifunktionale Appartements. Durch den Einsatz von wandelbaren Möbeln und wandelbarer Ausstattung kann man auch auf kleinem Raum gut Leben ohne auf Annehmlichkeiten verzichten zu müssen. Graham Hill wohnt selbst in einem solchen kleinen Apartment, doch in seinem neuen Feriendomizil auf Maui wollte er offensichtlich etwas mehr Platz haben, aber auch hier wird auf Multifunktionalität und Wandelbarkeit gesetzt.

Auch Nachhaltigkeit stand beim Bau dieses Hauses ganz oben auf der Liste. Auf dem Dach sind Solarpaneele angebracht, mit denen genügend Energie produziert wird, um das Haus selbst zu versorgen und Graham Hills Auto und seine Elektrofahrräder aufzuladen. Über Dachrinnen wird Regenwasser abgeleitet und in einem Tank gesammelt, um es später zur Bewässerung verwenden zu können. Die Toilette in Hills Haus ist eine Komposttoilette, die gar kein Wasser benötigt. Billig war der Bau des Hauses nicht, das Trial-and-Error-Verfahren, das bei Entwurf und Konstruktion betrieben wurde, hat den Preis in die Höhe getrieben. Graham Hill sieht dies aber als eine Art Investition in einen Prototypen eines luxuriösen Off-Grid-Hauses. Weitere Infos und Fotos zum Haus findet ihr auf der LifeEdited Website.

Mehr zu Architektur

Wir berichten über architektonische Fortschritte, unterschiedliche Baumaterialien und Entwicklungen in Richtung umweltfreundlicher Bauweisen. Mit folgenden Links gelangst du der Reihe nach zu mehr Artikel in diesem Themenbereich für Einsteiger bis zu Profis.

Bild: UnsplashAndrew Coelho

Energieleben Redaktion, 11.06.2018
* Pflichtfelder

Neuer Kommentar

*

Ähnliche Artikel

Tools