Tech  

Smart Grid taugliche Strom-zu-Gas Anlage

Aus Strom wird speicherbares Gas, das bei Bedarf automatisch rückverstrom wird.

Um die Energiewende zu schaffen, brauchen wir ein intelligentes Stromnetz, das sogenannte Smart Grid. Denn da Sonnen- und Windenergie nicht rund um die Uhr erzeugt werden können, brauchen wir gute Lösungen, um Erzeugung, Speicherung und Verbrauch zu verbinden. In einem gemeinsamen Projekt haben 13 Unternehmen aus der deutschen Thüga Gruppe an der Entwicklung eins Strom-zu-Gas Speichers gearbeitet. Im Herbst 2015 wurde dieser erstmals getestet.

In einer Computersimulation wurde die Strom-zu-Gas Anlage mit Wind- und Solaranlagen, einem Blockheizkraftwerk und dem Stromverbrauch zu einem virtuellen Smart Grid zusammen geschallten. Das erfreuliche Ergebnis: die Anlage ist Smart Grid tauglich. Gab es ein Überangebot an Strom, wurde dieser automatisch in Gas (Wasserstoff) umgewandelt und ins Gasnetz eingespeist, war die Stromproduktion geringer als der Verbrauch, wurde das Gas automatisch rückverstromt. Mit Hilfe einer, vom Fraunhofer Institut für Solarenergiesysteme entwickelten, intelligenten Steuerungssoftware konnte die Anlage automatisch auf die sich ständig ändernden Bedingungen von Produktion und Bedarf reagieren, und das auf die Minute genau.

Kürzlich wurde dieses Projekt durch den Verband Kommunaler Unternehmen mit dem Sonderpreis für Kooperation gewürdigt. Es sei zukunftsweisend und habe eine Vorbildfunktion für die Energiebranche, die Projektpartner demonstrieren die Einbindung der Strom-zu-Gas Technologie ins kommunale Netz und leisten so einen Beitrag zur Schaffung wirtschaftlicher und politischer Rahmenbedingungen, so die Begründung der Jury. Die Anlage ist sogar weltweit die erste Demonstrationsanlage, die Strom in Wasserstoff umwandelt und in das kommunale Gasverteilernetz einspeist. Gefördert wird das Projekt aus dem Fonds für regionale Entwicklung der EU sowie vom hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung.

Mehr zum Thema Tech

In der Kategorie Tech informieren wir über nützliche Entwicklungen und Gadgets, die Strom erzeugen, Wasser sparen und uns helfen, der Umwelt etwas Gutes zu tun. Mit folgenden Links gelangst du der Reihe nach zu mehr Artikel in diesem Themenbereich für Einsteiger bis zu Profis.

Bild: SZG Energiespeicher

Energieleben Redaktion, 13.04.2016
* Pflichtfelder

Neuer Kommentar

*

Ähnliche Artikel

Tools