Mode  

Sportschuhe aus Algen

Mit diesem Schuh aus Algen ist man am Land und im Wasser gut und komfortabel gekleidet.

Mit verschiedenen Algen kann man die unterschiedlichsten Dinge tun, man kann sie essen, sie helfen Wiederkäuern bei der Verdauung, man kann Flaschen daraus herstellen und sie als Dünger verwenden oder zur Treibstoffproduktion einsetzen. Das britische Unternehmen Vivobarefoot macht seit kurzem Sportschuhe aus Algen. Vivobarefoot wurde von Galahad Clark, Spross in siebenter Generation der britischen Schuhmacherdynastie Clark, gegründet. Galahad stellt in seinen Unternehmen Schuhe mit dünnen, flexiblen, aber dennoch robusten Sohlen her, die einem ein Gefühl vermitteln sollen, als würde man Barfuß gehen. Auch der neue Sportschuh Ultra 3 Bloom gibt einem dieses Gefühl.

Für die Produktion des Schuhs kooperiert Vivobarefoot mit Bloom. Der Bloom Foam aus dem der Schuh hergestellt wird, wird aus Algen erzeugt. Diese Algen kommen aus Seen und Gewässern mit hohem Risiko für schädliche Algenblüte. Als Algenblüte bezeichnet man ein Phänomen bei dem sich Algen plötzlich massenhaft vermehren, wodurch das Gewässers ökologisch komplett aus dem Gleichgewicht gerät. Die natürlichen thermoplastischen Eigenschaften von Algen machen es möglich, daraus einen flexiblen, dehnbaren aber reißfesten Schaum herzustellen, der zu verschiedensten Produkten weiterverarbeitet werden kann.

Clark sieht viele Vorteile in der Kooperation mit Bloom. Die Algen werden nicht für die Produktion des Materials gezüchtet, sondern dort geerntet wo sie natürlich wachsen, aber Schaden anrichten würden. Diesen Algen wird dann die gesamte Flüssigkeit entzogen und gereinigt wieder in die Gewässer zurückgeführt. Dadurch das Entfernen der Algen wird auch weniger CO2 produziert. Abgesehen davon, dass durch das Entfernen der Algenblüte Wasser gereinigt und CO2 eingespart wird, hat der Bloom Foam auch ein großes Plus was die Performance und die Kosten betrifft. Er steht herkömmlichem EVA (Ethylen-Vinylacetat-Copolymere), welches in der Sportschuhproduktion häufig verwendet wird, nämlich um nichts nach was seine Eigenschaften betrifft und kostet auch nicht mehr als dieses.

Das Design der Ultra 3 Blooms erinnert ein wenig an die ungeliebten Plastikbadeschuhe, die viele aus der Kindheit kennen, doch seine Funktionalität und die positiven Effekte, welche die Verwertung von Algenblüte hat, sprechen dennoch für den grünen Gummischuh.

Mehr zum Thema Mode

In dieser Kategorie stellen wir nachhaltige und faire Mode vor und berichten über Upcycling-Design. Mit folgenden Links gelangst du der Reihe nach zu mehr Artikel in diesem Themenbereich für Einsteiger bis zu Profis.

Bild: Vivobarefoot

Energieleben Redaktion, 07.12.2017

Kommentare

uta, 08.12.2017

Schuhe aus Algen gemacht !!

* Pflichtfelder

Neuer Kommentar

*

Ähnliche Artikel

Tools