Die Podcasterin hat den Anlass geliefert: Ja, man kann mit dem Fahrrad Einkäufe transportieren und ja, sogar noch vieles mehr. Lastenrad heißt die Art des Fahrrads, die über eine Transportfläche…

Die Podcasterin hat den Anlass geliefert: Ja, man kann mit dem Fahrrad Einkäufe transportieren und ja, sogar noch vieles mehr. Lastenrad heißt die Art des Fahrrads, die über eine Transportfläche verfügt und somit nicht nur die Tüten vom Supermarkt nach Hause bringt, sondern auch Möbel, den neuen Kühlschrank oder größer Pflanzen übersiedelt.

Heavy Pedals

So nennt sich die “Lastenrad Transport und -verkauft OG”. Ein Transportservice also, der rein mit Muskelkraft das gewünschte Teil von A nach B transportiert. Je nach Bedarf suchen sich die Heavy Pedals das richtige Lastenrad aus und schon geht’s los quer durch Wien. Geht’s einmal steil bergauf – wie zum Beispiel in Richtung der Uni für Bodenkultur – gibt’s einen kleinen Aufschlag. Und mit dem Rad wird nicht nur die Umwelt geschont, sondern auch die Nerven: ungeduldig im Stau stehen oder lange nach Parkplatz suchen sind mit dem Fahrrad ausgeschlossen.
www.heavypedals.at

MCS Bike

Paris Maderna baut in seiner Werkstatt im 8. Bezirk selber Fahrräder. Neben kleinen City Scootern, stylishen Cruisern und einem autoähnlichen Fahrrad für zwei gibt’s beim Wiener auch Lastenräder aller Art. Vom MCS Truck, der mit bist zu 180 kg beladen werden kann bis zu einem stadttauglicheren Modell mit etwas ausgebautem Gepäckträger kann man sich bei Maderna das Fahrrad frei nach seinen Wünschen und Bedürfnissen fertigen lassen.
www.mcsbike.com

Bullit

Lastenräder sind aufgrund des zu tragenden Gewichts natürlich schwerer als ein herkömmliches Citybike. Wer sich’s hier also ein bisschen leichter machen will, greift zu Rädern von Bullit. In 13 verschiedenen Varianten gibt’s das tolle Lastenrad, das nur wenige Kilo schwerer ist als ein normales Rad und somit auch für weniger Sportliche geeignet ist. Erhältlich zum Beispiel bei den Heavy Pedals.
www.larryvsharry.com

Foto: Paris Maderna / MCS Bike

2 Kommentare

  1. endlich mal eine gute alternative zum stadtverkehr – noch dazu zeigt eine der firmen auf umweltfreundlichem wege auf, dass man sich im strassenverkehr im dunkeln gut sichbar machen kann. ohne dass man nun batterien für die beleuchtung benötigt – man verwende die kraft der sonne -> http://heavypedals.at/verkauf/pedalite/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*