Ökologisches und gesundes Bauen wird immer aktueller. Architekten berücksichtigen heutzutage schon selbstverständlich schadstofffreie Dämmstoffe, umweltfreundliche Baumaterialien, atmungsaktive Dämmmaterialien oder achten auf Tageslicht, Klima, Kunstlicht und Farben. Gerade in unserer Zeit,…

Ökologisches und gesundes Bauen wird immer aktueller. Architekten berücksichtigen heutzutage schon selbstverständlich schadstofffreie Dämmstoffe, umweltfreundliche Baumaterialien, atmungsaktive Dämmmaterialien oder achten auf Tageslicht, Klima, Kunstlicht und Farben.

Gerade in unserer Zeit, in der die enorme Technisierung und der rasch anwachsen den Gebrauch von Handys, WLAN, Funk, Radar usw. und eine ungesunde Lebensweise eine ständig steigende Belastungen darstellen, gewinnt ein gesundes Wohnen mehr und mehr an Bedeutung!

Wer rechtzeitig plant, fährt besser!
Es empfiehlt sich, nach grundsätzlichen Überlegungen über Größe und Lage des Hauses, gesundheitliche Fragen in die Detailplanung mit einzubeziehen.
Die entstehenden Mehrkosten „rechnen sich“ vor allem durch den Wert des gesteigerten Wohlgefühls in den eigenen vier Wänden!