Hallo, Mein Name ist Josef Kreitmayer.   Ich habe die Freude hier nun erst einmal probeweise in regelmäßig unregelmäßigen Abständen interessante Beiträge im Themenbereich Nachhaltigkeit, Energie, Welt und Wir ……

Hallo,

Mein Name ist Josef Kreitmayer.

 

Ich habe die Freude hier nun erst einmal probeweise in regelmäßig unregelmäßigen Abständen interessante Beiträge im Themenbereich Nachhaltigkeit, Energie, Welt und Wir … zu schreiben. Heute mache ich hier meinen ersten Eintrag und heute veranstalte ich auch mein erstes Vortrags-Event und bin schon ganz gespannt wie es laufen wird.

Eine Freundin hat mich und 2 andere begeistert für Dragon Dreaming, eine Methode um Gemeinschafts-Projekte entstehen zu lassen. Sie wollte einen Workshop mit dem Erfinder der Methode haben, also haben wir das organisiert. Das war vor ca. 2 Monaten und wir – alle die teilgenommen haben – waren so begeistert, dass wir gesagt haben, wir machen sowas nochmal, und diesmal gleich mehr (alles ehrenamtlich und aus Begeisterung). Und jetzt haben wir eine ganze Woche mit gleich 3 Workshops hintereinander organisiert. Und John Croft (so heißt der Mann, und er ist aus Australien) hat uns angeboten eine öffentliche Lesung zu machen. Die ist heute. Ich bin gespannt.

Warum machen wir das überhaupt, ehrenamtlich, ohne Geld dabei zu verdienen…

Dragon Dreaming leitet Projekte an, die 3 einfachen Kritierien entsprechen müssen:

Mit Dragon Dreaming erarbeitete Projekte…

… bieten Raum für die Entwicklung aller Beteiligten.
… fördern die Gemeinschaft.
… bringen etwas Gutes für die Welt.

… und das hat uns begeistert.

 

Um meine Vorstellung zu beenden,

ich … arbeite ehrenamtlich und als freelancer für die Plattform Footprint und mache Nachhaltigkeits-Bildung u.a. mit der Methode des ökologischen Fußabdrucks. …bin fast fertig mit meinem Studium der Soziologie, habe u.a. eine Energieberater-Ausbildung gemacht, schon an vielen spannenden Events teilnehmen dürfen, auch schon das ein oder andere bei der Organisation unterstützen können, einige Moderationen und Vorträge gemacht. Organisiere die Footprint MultiplikatorInnen-Schulung2010, bin ein wenig in der Welt herumgereist und habe den Atlantischen Ozean in einem Segelboot überqueren dürfen und so ein wenig Wind und Wetter kennengelernt, habe das Leben in anderen Kulturen erlebt, und mag Menschen, die Welt und das Leben.

… darf seit heute für ein paar Einheiten mit einem Freund ein paar Stunden in einer alternativen Schule unterrichten.

— beschäftige mich sehr viel damit, warum wir Menschen eigentlich ziemlich alle ziemlich genau wissen, dass das was wir so alltäglich tun unserem Lebensraum Planet Erde dauerhaft und sich anhäufend schadet, aber weitgehend nichts daran ändern.

… habe mich sehr gefreut als ich herausgefunden habe, dass die Nasa Fotos von der Weltkugel frei zur Verfügung stellt (das Foto im Beitrag ist beispielsweise courtesy NASA) – schön. http://visibleearth.nasa.gov/view_set.php?categoryID=2363

 

… habe mit anderen jungen Leuten das Get Active – Jugendforum für eine nachhaltige Welt ins Leben gerufen und versuche nun halb-professionell und mit ganzem Herzen ein spannendes Jugend-Event-Format für „Zukunfts-Interessierte“ und junge Visionäre auf die Beine zu stellen,  mit dem wir (alle Menschen, die sich jetzt und zukünftig beteiligen mögen) mit dem Start im August in der Steiermark im halbjahrestakt durch die Bundesländer wandern möchten.

… freue mich auf den ersten Beitrag, den ich bald hier einbringen werde… und über den Frühlingsbeginn!

 

PS: Fragen oder spezielles Interesse für einen Beitrag, bitte einfach eine kurze Email an:

Josef.kreitmayer@footprint.at – jedes Thema ~unter Vorbehalten~ ist willkommen.

 

Links:

www.footprint.at

www.dragondreaming.at

www.getactive.co.at

http://www.facebook.com/#!/pages/Get-Active-Jugendforum-fur-eine-nachhaltige-Welt/269105074781?ref=ts

http://visibleearth.nasa.gov/view_set.php?categoryID=2363

 

 

Themenbereiche:  Energie – Nachhaltigkeit – erneuerbare Energie  –  Fossile Energie – Energieverbrauch – Peak Oil, Ressourcen, ökologischer Fußabdruck, Wirtschaftswachstum – Umwelt – Geld – Werte – Klimawandel – Umwelt-Bildung –  Menschen-Bildung – Trends, Green Jobs – Krise – Lebensstile –  Globale Verhältnisse – Kollaps – Panikmache – Studien – Szenarien – das Gute Leben – Glück – Wohlstand – Wohlsein,…

9 Kommentare

  1. Thanks for taking the time to talk about this, I feel fervently about this and I take pleasure in learning about this topic. Please, as you gain information, please update this blog with more information. I have found it very useful.

  2. Thanks for taking the time to talk about this, I feel fervently about this and I take pleasure in learning about this topic. Please, as you gain information, please update this blog with more information. I have found it very useful. There have to be charging stations everywhere.

  3. You sure do know what youre talking about. Man, this blog is just great! I cant wait to read more of what youve got to say. Im really happy that I came across this when I did because I was really starting to get bored with the whole blogging scene. Youve turned me around, man!

  4. There are certainly a lot of details like that to take into consideration. That is a great point to bring up. I offer the thoughts above as general inspiration but clearly there are questions like the one you bring up where the most important thing will be working in honest good faith. I don?t know if best practices have emerged around things like that, but I am sure that your job is clearly identified as a fair game.

  5. There are certainly a lot of details like that to take into consideration. That is a great point to bring up. I offer the thoughts above as general inspiration but clearly there are questions like the one you bring up where the most important thing will be working in honest good faith. I don?t know if best practices have emerged around things like that, but I am sure that your job is clearly identified as a fair game.

  6. Na ja die Themen behandeln ja so zimmlich alles, und noch dazu sind sie Alle von einander Abhängig.
    Aber da fängt ja schon in denn Schulen an, wo nur das gelehrt wird was wir wissen dürfen und nich das was wir wissen sollten, wie künstlich herbeigefürte Kriesen . http://www.youtube.com/watch?v=1rvPPxnITzU&sns=fb zum Peispiel.
    Und unsere von gesteurten Medienwellt geblendete Geselschaft über, so genante gewollte Nachhaltigkeit, Gesundes Essen und Leben, das von denn Steuermechanismen unserer Geselschaft in wirklichkeit gar nicht gewollt ist und nur sehr langsam zugelassen wird um das jetzige Sythem so lange wie möglich zu erhalten.
    Zb: http://www.youtube.com/watch?v=OcJGhRsT6fw&sns=fb
    Um das ganze verstäntlich zu machen dient auch dieses Video, http://www.youtube.com/watch?v=NbTrye6ulLo&sns=fb,
    Bin gespannt ob es Meinungen zu der angebliche gewollten Verbesserung des Lebens auf der Erde gibt, oder ob sich weiterhin alle Blenden lassen.
    Leider sind wie Alle davon betroffen, und nur Gemeinsam kann es ereicht werden Nachhaltigkeit in jeder hinsicht zu bekommen. Und das möglichst ohne so genante Kollatoralschäden in der breiten Bevölkerung, wie uns die Wirtschaft gerne Glauben machen möchte!

  7. Was ist das für eine Politische weiche Aussage, ohne
    Hand und Fuß : jeders Thema ist willkommen, aber nur unter Vorbehalt ?

    Wie jetzt? Willkommen, aber wenns zu Heiss wird las ma die Finger davon?
    Da kann ma gleich in die Politik gehen, und sich von den Weltmächten die das Geld erfunden haben um Alle abhängig zu machen bezahlen und Puschen lassen, und spield das Spiel mit weils einen selbst gut geht dabei, und hinter einem die Sinnflut.
    Also bitte nur Themen am Rande berüren und nur Teillösungen Posten.
    Hä? Irgendwie ne Politische Rückhaltlose aussage! Oder? 😀 😀

    Also bitte nur, wie und warum funkt ne Kaffeemaschiene, oder ein neues Solarparnel, und woauuu! ! da gibts das und das Neues am Markt das Nachhaltigkeit, und Umweltschohnung Verspricht.
    Somit keine Hintergründe warum und wieso das Ganze? Dann sollen nur Oberflächliche, nicht Weltbewegende Dinge, die Zielbringend währen Angesprochen weerden?
    Wiederspricht sich irgendwie, weil Nachhaltigkeit und Resoorcenschonung, Energiesparen u. langes Fortbestehen nichts mit Endlosen und Andauernden Wachstum zu tuhn haben.

    Dachte die Energie Leben soll, Verstäntniss für die Welt, u. ihre Reoorcen zu erhalten und soll zu nachhaltigkeit auffordern. usw.,…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*