Jeder kennt sie – die Wasserspender mit dem oben aufgesetzten Wasserkanister wo man sich herrlichst kaltes oder heißes Wasser abfüllen kann. Gerade an so heißen Sommertagen wie jetzt eine wohltuende…

Jeder kennt sie – die Wasserspender mit dem oben aufgesetzten Wasserkanister wo man sich herrlichst kaltes oder heißes Wasser abfüllen kann. Gerade an so heißen Sommertagen wie jetzt eine wohltuende Erfrischung.

Doch wieso muss das Wasser dafür in einem Land wie Österreich mit so einer hervorragenden Trinkwasserqualität in den Leitungen extra viele Kilometer durch die Gegend gefahren werden? Vom energetischen Aufwand der Gewinnung, der Abfüllung, dem Wiedereinsammeln der Kanister, der Wiederbefüllung etc. ganz zu schweigen.

Viel sinnvoller ist es das Wasser direkt aus der Wasserleitung zu beziehen um die Vorteile beider Systeme zu vereinigen: die ständige Verfügbarkeit bei gleichzeitig hoher Qualität des Wassers gepaart mit der Zusatzkühlung oder sonstigen Aufbereitung des Wassers.

Solltet ihr einen oben genannten Wasserspender besitzen fragt doch einfach nach einem Gerät mit Wasserzufuhr über einen Wasseranschluß! Das macht einiges einfacher und spart Energie noch dazu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*