Nachhaltig Shoppen mit Second Hand
Nachhaltig Shoppen mit Second Hand
Second Hand die nachhaltige Alternative zu Fast Fashion. Die besten Adressen in Wien zum stöbern.

Der Kauf von Kleidung ist eine sehr emotionale Geschichte. Modisch soll sie sein und unserem Ego schmeicheln. Sie ist zum Ausdruck des individuellen Lifestyles geworden. Waren früher noch Qualität und Zweckmäßigkeit die häufigsten Entscheidungskriterien, so dominieren heute Schlagworte wie angesagte Looks, Must-haves und It-Pieces. Innerhalb weniger Tage werden die neusten Modelle bekannter Designer und Stars von den Bekleidungsketten kopiert und zu deutlich günstigeren Preisen auf den Markt geworfen – Fast Fashion heißt das Schlagwort.

Fast Fashion beschert uns viele Probleme!

Das Bedürfnis nach aktuellen Stücken wird heute von einer weltweit agierenden Industrie bedient. Acht neue Kollektionen pro Jahr sind bereits die Regel. Um dieses Tempo halten zu können wird die Mode möglichst günstig in Masse produziert. Die daraus resultierenden Nachteile wie hoher Chemikalieneinsatz, menschenverachtende Produktionsstätten, in Ländern mit geringen Umweltstandards, sind mittlerweile ja hinlänglich bekannt.

Second Hand – Die Alternative

Laut Greenpeace, haben wir heute vier Mal so viel Kleidung im Kleiderschrank wie noch vor 30 Jahren, darunter befinden sich jedoch im Schnitt 20 Kleidungsstücke, die nie getragen werden. Doch statt diese Stücke einfach zu entsorgen, erleben immer mehr Teile eine Wiedergeburt als Second-Hand Ware.

Ob Retro, Vintage, Designerware oder Trash-Style, es gibt kaum eine Kundengruppe für die es mittlerweile nicht schon einen speziellen Secondhandladen gibt. Oft werden die Adressen der Geschäfte noch als Geheimtipps unter Freundinnen gehandelt, die nur unter der Hand weitergegeben werden, denn welche Frau gibt schon zu, dass sie das edle Stück nicht neu sondern zum Schnäppchenpreis erstanden hat, denn ansehen tut man es diesen Kleidungsstücken nicht.

Damit diese Second Hand und Vintage Shops nicht länger ein Geheimtipp bleiben, habe ich euch die Second Hand Shops in Wien herausgesucht, die mir am besten gefallen haben.

Extraschön

second-hand-extraschoenBei ‚extraschön‘ findest du extravagante Frauenkleidung aller Jahrzehnte und die passenden Schuhe, Taschen und Accessoires dazu. In dem großen Salon entdeckst du Designerstücke und Raritäten zu niedrigst-Preisen. Im Flohmarktzimmer kostet jedes Kleidungsstück zwischen 5 € und 18 € .
Hier findet sich auch so manches schönes Teil in Übergröße.

 

Kaiserstraße 67, 1070 Wien
Öffnungszeiten:
Di-Fr: 14:00 bis 19:00
Sa: 14:00 bis 18:00
Web | Facebook

Bocca Lupo Luxury Second Hand

Das Bsecond-hand-bocca-lupo1occa Lupo ist ein exklusiver Designer Second Hand Shop in dem seit bald 15 Jahren von der klassischen Hermés Birkin oder Louis Vuitton Speedy bis hin zu den hippen High Heels von Christian Louboutin alle großen Marken angeboten werden.
Hier findet man alles was das Modeherz begehrt!
Das Bocca Lupo findet man an 3 Standorten.

 

Bocca Lupo 1

Landskrongasse 1-3 1010 Wien
Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 10:30 bis 19:00
Sa: 10:00 bis 18:00

Bocca Lupo 19

Döblinger Hauptstraße 60 1190 Wien
Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 09:30 bis 18:00
Sa: 09:00 bis 13:00

Bocca Lupo 2

Praterstr.14 1020 Wien
Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 11:00 bis 18:30
Sa: 10:00 bis 13:00
Web | Facebook

Fräulein Kleidsam

second-hand-freulein-kleidsamFräulein Kleidsam steht für ausgefallene Vintage Mode und modische Fundstücke. Die Kollektion setzt sich aus Kleidern, Schuhen und einzelnen Accessoires verschiedener Jahrzehnte zusammen. Das Angebot beinhaltet nicht nur Originale vergangener Zeiten, sondern auch neue und neuwertige Stücke. Gerne steht Fräulein Kleidsam auch beim Styling beratend zur Verfügung.
Sie macht sich für dich auf die Suche nach dem passenden Vintage Teil und ist beim Styling behilflich!

Gumpendorferstraße 10-12 /VIIIa, 1060 Wien
Öffnungszeiten:
Di-Fr: 11:00 bis 18:00
Sa: 12:00 bis 17:00
Web | Facebook

Vintage und Rosenroth

second-hand-vintageundrosenrotRosenroth verkauft Vintage Bekleidung und Accessoires von den 20er Jahren bis zu den 60er Jahren. Ihre Passion für die 40er und 50er Jahre spiegelt sich auch in ihrem Angebot wieder.
Die eine oder andere Preziose aus den 70er Jahren findet sich aber ebenso in der Auswahl, wie ganz besondere Stücke aus den 80er Jahren.

 

Salesianergasse 9, 1030 Wien
Öffnungszeiten:
Fr: von 13:00 bis 19:00
Sa: von 13:00 bis 18:00
Web | Facebook

Burggasse24

second-hand-burggasse24Die Burggasse 24 ist ein Concept-Vintage-Store. Hier gibt es Vintage-Kleidung – farblich sortiert in toller Atmosphäre, auf mehreren hundert Quadratmetern.
Und danach geht es ins Cafe im selben Laden. Übrigens gibt es hier auch ein tolles Frühstück.

 

 

Burggasse 24, 1070 Wien
Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 11:00 bis 22:00
Sa: 11:00 bis 20:00
burggasse24.com | Facebook-Laden | Facebook-Cafe

KUNST 19 BY BG

second-hand-kunst19Seit dem Herbst 2015 gibt es im 19. Bezirk ein feines Shoppingerlebnis  – und zwar nicht nur für Fashion. Neben Top-Marken Mode und einer ausgesuchten Sammlung an edlen Seidentüchern kann man auch antike Kunst und Interieur erstehen. 

 

 

Billrothstrasse 61, A-1190 Wien
Öffnungszeiten:
Di-Fr: 11:00 bis 18:00 Uhr
Web | Facebook

Fotocredits:
© Kunst19 – Christine Khom
© Website – Extraschoen
© Website – Bocca Lupo
© Website – Fräulein Kleidsam
© Website – Vintage und Rosenroth
© Facebook Seite – Burggasse14
© Kunst19 – Christine Khom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*