Plus-Energie-Bahnhof
Plus-Energie-Bahnhof
Ein Bahnhof, der mehr Energie erzeugt, als er verbraucht.

Fährt man mit dem Zug ins bayerische Uffing am Staffelsee, steigt man am ersten Plus-Energie-Bahnhof Deutschlands aus. Das 137 Jahre alte Gebäude dient als Sitz der Umweltstiftung Plant-for-the-Planet.

 Plus-Energie-Bahnhof und Ladestation

Ein Bahnhof, der mehr Energie erzeugt, als er verbraucht – Der Plus-Energie-Bahnhof in Uffing ist mit einer 17,75 kWp-Photovoltaikanlage ausgestattet. Der Batteriespeicher, der von VARTA Storage gestellt wurde, sorgt für die Verfügbarkeit der Sonnenenergie auch in den sonnenarmen Stunden des Tages. Der Plus-Energie-Bahnhof versorgt auch Elektro-Autos und E-Bikes über eine öffentliche Ladestation. 

Für Überwachung und Management des Energieertrages hat die Firma Solare Datensysteme GmbH ein Energie-Management-System, das Solar-Log™ 1200, zur Verfügung gestellt. Über einen Monitor sorgt das System für die Visualisierung der Verbrauchsdaten, so dass sich Besucher jederzeit über Energieertrag und Verbrauch des Bahnhofs informieren können.

Plant-for-the-Planet im Plus-Energie-Bahnhof

Der blaue Plus-Energie-Bahnhof wurde mit umweltfreundlichen Werkstoffen saniert. Er dient als sitz für die der Kinder- und Jugendstiftung Plant-for-the-Planet. Deren Ziel ist es, bis zum Jahr 2020 1.000 Milliarden Bäume zu pflanzen. Was als Schulreferat begann, ist mittlerweile eine weltweite Bewegung, an der heute über 100.000 Kinder aktiv sind und prominente Unterstützung finden.

2014-12-11-120249-buendchen-gisele-br-felix-de-38792-web-20090921.jpg_1418295769_1118999036
Felix Finkenbeiner mit Gisele Bündchen. Quelle: Plant-for-the-Planet.

Quelle: VARTA Storage GmbH: Bundesweit einmalig: Erster Plus-Energie-Bahnhof Deutschlands eingeweiht. Pressemeldung vom 27. Juli 2015. http://www.varta-storage.com/de/news/details/article/bundesweit-einmalig-erster-plus-energie-bahnhof-deutschlands-eingeweiht.html (zuletzt aufgerufen: 28 August 2015).

Titelbild: © VARTA Storage GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*