Was zeichnet eine LED eigentlich aus? Wieso solltest du lieber LEDs kaufen, statt Energiesparlampen oder Glühlampen? Dafür gibt es ein paar gute Gründe.

Ein Umzug ist immer auch ein Neubeginn, oder? Ich habe bei meinem letzten Umzug in Wien jedenfalls gleich einen großen Schritt in Richtung nachhaltigeres Zuhause gesetzt und alle neuen Lampen mit LEDs bestückt. Ich glaube, in meiner Wohnung brennt momentan nur noch eine normale 40 Watt Glühbirne. Sobald die ausgefallen ist, kommt dort auch eine LED rein. Was als ein von vielen kritisierter Hype begonnen hat (die EU hat ja konventionelle Glühbirnen verboten) ist meines Erachtens mittlerweile den Kinderschuhen entwachsen und wirklich gut. Es gibt LEDs in allen Formen und Lichtfarben, in so vielen Stärken, wie man es sich wünschen kann, dimmbar- oder nicht. Und dass man damit große Mengen an Strom sparen kann, ist auch kein Geheimnis. Es macht also sowohl umwelttechnisch, wie auch heizkostentechnisch Sinn, die richtigen LEDs zu verwenden. Energiesparlampen möchte ich momentan übrigens nicht verwenden, weil sie Quecksilber enthalten. Da greife ich lieber gleich zur ein bisschen teureren LED, die aber in ihrer Langlebigkeit und Leistung auch die Energiesparlampe überholt.

strom sparen mit Led Lampen

Wieso LED-Lampen?

A propos Langlebigkeit: Was zeichnet eine LED eigentlich aus? Wieso solltest du lieber LEDs kaufen, statt Energiesparlampen oder Glühlampen? Dafür gibt es ein paar gute Gründe.

  • LED-Lampen sind äußerst langlebig, da brennt nicht einfach mal der Draht durch
  • Sie erzeugen ein angenehmes Licht
  • Und zeichnen sich durch einen geringen Energieverbrauch aus
  • Dadurch kannst du einfach Geld sparen: wenn du alle normalen Glühlampen in deiner Wohnung durch LED ersetzt, kann das im Jahr ein dreistelliger Betrag sein, den du einsparst. Je heller die Glühlampe, desto mehr lohnt es sich.

Gerade beim Schreiben dieser Zeilen höre ich in Gedanken außerdem meine Großmutter den so oft gehörten Satz mahnend sagen: „Kinder, stellt die Lampe nicht zu nahe ans Holz! Das fangt sonst an zu brennen.“

strom sparen mit Led Lampen

Und wirklich- wenn auf eine konventionelle Birne mal ein Tuch fallen würde oder sie stundenlang sehr nahe an trockenem Holz brennen würde, könnte wirklich etwas passieren. Ich meine, die Holzwand würde vielleicht nicht gleich zu brennen beginnen, aber wenn ein Hitzestau entsteht, kann das wirklich sehr gefährlich sein. Ich kann mich noch gut an einen kreisrunden schwarzen Brandfleck an der Wand erinnern! Und genau das, wird dir mit LEDs NICHT passieren. Gute LED-Lampen entwickeln nämlich so wenig Hitze, dass absolut keine Brandgefahr besteht. Selbst, wenn mal dünnes Papier zu nahe an die Lampe kommt.

strom sparen mit Led Lampen

Welche Leuchtstärke brauche ich?

Bei LED-Lampen gibt es natürlich kleinere und größere Unterschiede. Bevor du welche kaufst, musst du dir überlegen, für welchen Ort sie verwendet werden soll. Wo brauchst du hellere, wo weniger helle, wo warme und wo lieber kalte Farben? Mit der Leuchtstärke bin ich zum Beispiel noch immer nicht ganz vertraut, die wird auf LED-Lampen in Lumen angegeben. Deswegen hier ein kurzer Überblick:

  • 25 Watt leuchten mit 180 bis 200 Lumen.
  • 60 Watt leuchten mit 600 bis 700 Lumen.
  • 100 Watt strahlen mit 1100 bis 1400 Lumen.

Man kann sich also ungefähr einen Faktor von 10 merken, um von den vertrauten Watt auf die richtige Lumen-Anzahl zu kommen.

strom sparen mit Led Lampen

Was mir weiters immer wieder auffällt in letzter Zeit: es gibt schon richtig coole Lampen. Die Leuchtflächen sind teilweise in besonderen Mustern angebracht, in wunderschönes Glas gefasst und sehen spannender und stimmungsvolle aus, als alte Glühbirnen mit ihrem Draht.

Da spricht wenig dagegen, sich LED-Lampen zuzulegen, nicht wahr? Wie immer macht es natürlich keinen Sinn, einfach von jetzt auf sofort alles zu ersetzen, aber falls mal wieder eine alte, konventionelle Lampe ausfällt, versuche doch mal eine LED-Lampe, falls du noch keine verwendest. Ein Preis um die 10€ ist natürlich erst einmal eine Abschreckung. Das auf jeden Fall. Aber es ist über die Jahre gesehen wirklich ein großer Vorteil in deinem Energie-Haushalt, wenn du auf LED-Lampen umsteigst. 

Im meinem letzten Beitrag ging es übrigens ums Energie Sparen im Winter, was natürlich perfekt zu diesem Teil passt, weil wir gerade im Winter viel mehr und länger Licht brauchen: So heizt du deine Altbauwohnung richtig.

Und hier kommst du zu einer Anleitung, wie du einen alten, langweiligen Papierlampenschirm wieder etwas aufpeppen kannst: Lampenschirm aus Zeitungen.

Fotos: Laurel Koeniger

Laurel KoenigerLaurel Koeniger
Laurel Koeniger schreibt auf seinem Blog laurelkoeniger.eu über Nachhaltigkeit, faire Mode und einen schönen Lebensstil. Außerdem produziert er regelmäßig YouTube-Videos zu ähnlichen Themen und ist in Wien als Theaterscout tätig. Laurel liebt es, Kolumnen und Texte jeder Art zu schreiben und arbeitet momentan an der Veröffentlichung seines ersten Romans, während seines Literaturwissenschaft-Studiums.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*