Heute ist Blog Day 2009. An diesem Tag stellen Blogger 5 Blogs ihrer Wahl vor, die sie gerne empfehlen möchten. Daran möchten wir auch teilnehmen und unseren Lesern Blogs vorstellen,…

Heute ist Blog Day 2009. An diesem Tag stellen Blogger 5 Blogs ihrer Wahl vor, die sie gerne empfehlen möchten. Daran möchten wir auch teilnehmen und unseren Lesern Blogs vorstellen, die unser Redaktionsteam spannend findet.

esgehtumwas.at:

12 AutorInnen von SERI (Sustainable Europe Research Institute) bloggen auf esgehtumwas.at rund um das Thema Nachhaltigkeit. SERI ist ein europäisches Netzwerk zur Untersuchung gesellschaftlicher Optionen für nachhaltige Entwicklung in Europa.

„Dieses Blog ist Teil unseres Bestrebens, Ideen zu einer nachhaltigen Entwicklung zu kommunizieren, zu diskutieren und – nicht zuletzt – umzusetzen.“

Großartiges Ziel und darum empfehlenswert zum lesen.

Landscaping:

Roland Dunzendorfer ist Landschaftsplaner und bloggt ebenfalls zum Thema Nachhaltigkeit. Warum er das tut, beschreibt er selbst am besten.

„Bei langjährigen Aufenthalten im Ausland im Rahmen der Entwicklungszusammenarbeit, bei Reisen und Feldforschungen wurde mir immer deutlicher bewusst, dass unser Lebensstil jenseits von nachhaltig und nur dadurch überhaupt möglich ist, dass andere oft in bitterer Armut ein sehr einfaches Leben führen.“

nachhaltigbeobachtet:

Auch unsere Schweizer Nachbarn setzten sich mit dem nachhaltigen Lebensstil auseinander. Auf nachhaltigbeobachtet.ch teil Reto Stauss seine spannenden Beobachtungen und Überlegungen zur Umsetzung von LOHAS (Lifestyle of Health and Sustainability), Umweltschutz, erneuerbarer Energie und mehr.

einfachnachhaltig.de:

Der Deutsche Wolfram Latschar schreibt auf einfachnachhaltig.de. Worüber, das sagt er lieber selbst:

„Wenn wir die drohende Klimakatastrophe noch abwenden wollen, brauchen wir “Siebenmeilenstiefel” und nicht nur kleine Schritte. Daher muss die nachhaltige Lebensweise zu einer Massenbewegung werden. Damit dies in unserer Konsumgesellschaft gelingt, muss der Handel den nachhaltigen Lifestyle begehrenswert und bezahlbar machen. Ich berichte über solche zukunftsweisenden Geschäftsmodelle.“

Greenpeace:

Wer kennt Greenpeace nicht? Jedem wird dieser NGO in der einen oder anderen Form schon einmal begegnet sein. Greenpeace Österreich hat einen sehr interessanten Blog rund um die Themen und Aktionen der Organisation. Hier kann man auf dem Laufenden bleiben zu Energie, Klimawandel und mehr.

Alle Blogempfehlungen rund um dem Blog Day 2009 auf: http://technorati.com/tag/blogday2009

10 Kommentare

  1. I opine that to receive the mortgage loans from creditors you ought to have a firm motivation. However, one time I have received a short term loan, just because I was willing to buy a bike.

  2. I opine that to receive the loan from creditors you must present a great motivation. But, once I have got a credit loan, because I wanted to buy a bike.

  3. I guess that to receive the loan from creditors you must present a firm reason. However, one time I’ve got a college loan, because I wanted to buy a bike.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*