Aus ein paar bunten Blöcken Modelliermasse und ein wenig Zeit lassen sich tolle Deko-Schalen in individuellen Mustern gestalten.

Kleine Deko-Schalen oder Schachteln, um allerlei Krimskrams und Nippes aufzubewahren, kann ich nie genug haben. Aus farbiger Modelliermasse lassen sich diese ganz einfach selber zu Hause herstellen. Ich habe es für euch ausprobiert und teile mich euch meine Erfahrung.

Das braucht ihr für die Deko-Schalen:

  • Farbige Modelliermasse, die im Backrohr aushärtet, zum Beispiel Fimo
  • Nudelholz oder eine Glasflasche um die Masse auszurollen
  • Ein feuerfestes Gefäß im Durchmesser der gewünschten Deko-Schale
  • Pinsel
  • Acrylfarbe nach Wunsch
Um eigene Deko-Schalen herzustellen, braucht ihr nicht viel. Mit farbiger Modelliermasse lassen sich die schönen Schälchen in unter einer Stunde herstellen. -Fotocredits: Lisa Radda
Um eigene Deko-Schalen herzustellen, braucht ihr nicht viel. Mit farbiger Modelliermasse lassen sich die schönen Schälchen in unter einer Stunde herstellen. -Fotocredits: Lisa Radda

Und so geht’s:

In der Slide-Show habe ich euch die Anleitung Schritt für Schritt abfotografiert und erklärt: 

 

Weitere Ideen mit Modelliermasse:

Aus der überschüssigen Modelliermasse könnt ihr kleine Kugeln formen. Wenn ihr diese mit einer langen Nadeln, zum Beispiel einer Wollnadel oder einer dünnen Stricknadel, durchbohrt, bekommt ihr so kleine Schmuckperlen. Wenn die Perlen komplett ausgehärtet sind, könnt ihr sie zu Ketten oder Anhängern verarbeiten.