Feinstaubbelastung im Fußball
Feinstaubbelastung im Fußball
Feinstaub beeinträchtigt die Leistung von Bundesliga-Profis.

Da hört der Spaß auf! Spätestens jetzt müssten auch hartgesottene “Alles-Panikmache-Verfechter” hellhörig werden – wenn es ihrer Mannschaft an den Kragen geht, oder sagen wir besser mal: an die Bronchien. Wie eine Studie des Forschungsinstituts zur Zukunft der Arbeit (IZA) zeigt, führt die Feinstaubbelastung in Deutschland zur messbaren Leistungsminderung von Bundesliga-Profis.

 

Leistungsminderung durch Feinstaubbelastung

Die Autoren Andreas Lichter, Nico Pestel und Eric Sommer werteten über mehrere Jahre Spielerdaten und Feinstaubbelastung an den Spielorten aus. Zwölf Spielzeiten lang beobachteten sie mehr als 1.700 Kicker von 29 Vereinen in rund 3.000 Spielen. Die Leistung ermittelten sie anhand der Anzahl gespielter Pässe. Zur Bewertung der Feinstaubbelastung zogen sie Werte der Messstationen des Umweltbundesamtes heran. Im Vergleich mit der jeweiligen Feinstaubkonzentration stellten sie fest, dass sich negative Auswirkungen auf die Leistung der Spieler bereits bei einer Feinstaubbelastung unter den EU-Grenzwerten zeigten. Ältere Spieler wurden dabei mehr beeinträchtigt als jüngere.

Feinstaubbelastung hat wirtschaftliche Folgen

Die Ergebnisse lassen sich auf die restliche Bevölkerung und die Arbeitswelt insgesamt übertragen, denn wenn schon körperlich trainierte Leistungssportler unter Feinstaubbelastung eine Leistungsminderung zeigen, werden die körperlichen Auswirkungen auf Menschen, die weniger fit sind, noch gravierendere Folgen haben. Zu ähnlichen Ergebnissen kamen Studien aus China und den USA.

Neben gesundheitlichen Auswirkungen durch Feinstaub wie z. B. Herz-Kreislauferkrankungen bedeutet eine Leistungsverminderung auch eine Minderung der Produktivität und so auch wirtschaftliche Einbußen. Dies sollte nach Ansicht der Autoren in Überlegungen über umweltpolitische Maßnahmen mit berücksichtigt werden.

Download der Studie (engl.): Andreas Lichter, Nico Pestel, Eric Sommer: Productivity Effects of Air Pollution: Evidence from Professional Soccer. April 2015.

 

Quelle:

Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit: Feinstaub mindert Leistung von Profi-Fußballern: Wirtschaftliche Kosten der Luftverschmutzung unterschätzt. 17.04.2015 (zuletzt aufgerufen am 26.05.2015) http://newsroom.iza.org/de/2015/04/17/feinstaub-mindert-leistung-von-profi-fussballern-wirtschaftliche-kosten-der-luftverschmutzung-unterschaetzt/

Bildquelle: ClipDealer