Buch VER ICON Johannes Domsich
Buch VER ICON Johannes Domsich
Tagsüber im Museum
Während andere lieber den ganzen Tag gemütlich im Bett kuscheln, ist für viele der Sonntag ein fixer Tag, um Kunst- und Kulturluft zu schnuppern. Dank dem Kunsthistoriker Johannes Domsich kannst du dein Kunstwissen jetzt überall erweitern.

Museum als Wohlfühloase

Die verschiedenen Farben, von kräftig bis sanft. Die Stille zwischen den Gängen und die Konzentration auf das vor uns. Dies sind nur Teile von Gedanken, die ein Museumsbesuch so wertvoll machen. Dabei ist es nicht wichtig, ob wir alleine die verschiedenen Kunstwerke betrachten oder einen Gruppenausflug mit der Familie und Freunden startet. Die Vorfreude auf Neues für Kopf und Seele ist für Jedermann ein Genuss.

Auch in einem Museum spiegelt sich die Nachhaltigkeit wider, denn nur durch sie können wir Jahre oder sogar Jahrzehnte später die Kunstwerke von all den verschiedenen Künstlern noch immer bestaunen. Wie in vielen Bereichen der Nachhaltigkeit ist es wichtig die Kunst mit sorgsam und Bedacht zu behandeln, somit kann auch unseren Nachkommen das Wissen und die Schönheit weiterhin vermittelt werden.

Wenn Bilder erzählen

Für all jene, die ihr Wissen auch außerhalb der Museumswände vertiefen wollen, gibt es das neue Buch “VER ICON – Was Bilder erzählen” von Kunsthistoriker Johannes Domsich. Er hat sich speziell mit der Malerei des Nordens und den Kunstwerken vom 15. bis 17. Jahrhundert beschäftigt. Von Bruegel, Rubens oder Steen – sie sind alle im Buch vereint. Er vermittelt den Lesern auf tiefgehende und verständliche Art Hintergrundinformationen zu den Epochen, Künstlern und Stilen, aber auch Erzählungen und Zusammenhänge, der jeweiligen Kunstwerke. Das Verstehen wird dabei gesichert und der Genuss gesteigert.

Gewinne das Buch VER ICON von Johannes Domsich

Mache bei unserem Gewinnspiel mit und habe die Chance auf eines von drei Büchern des Kunsthistorikers Johannes Domsich. Beantworte uns einfach die untenstehende Frage und schon bist du im Lostopf.

Mit welcher Malerei hat sich Johannes Domsich in seinem Buch beschäftigt?

NordenOstenSüdenWesten

Wir benötigen deine Adresse, damit wir dir im Fall eines Gewinns deinen Preis zuschicken können.

* Pflichtfelder

Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen. *

Allgemeine Teilnahmebedingungen „LEGO Windkraftanlage März 2019“

1. Wien Energie Vertrieb GmbH & Co KG („Wien Energie“) verlost eine LEGO Windkraftanlage.

2. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos, freiwillig und mit keinen weiteren Verpflichtungen verbunden.
Zur Teilnahme berechtigt ist jede natürliche Person mit Wohnsitz in Österreich. Personen, die das 14. Lebensjahr
noch nicht erreicht haben sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Nicht teilnahmeberechtigt sind Mitarbeiter
der Wien Energie GmbH und der rechtlich -verbundenen Unternehmen, sowie deren Verwandte und Verschwägerte
1. und 2. Grades. Nicht teilnahmeberechtigte Personen erlangen auch im Fall der Zuteilung eines Gewinns keinen
Gewinnanspruch.

3. Für die Teilnahme an der Verlosung ist es nötig, dass der Teilnehmer die Gewinnspielfrage richtig beantwortet
und das korrekt ausgefüllte Gewinnspielformular bis zum 31.03.2019, 23:59 Uhr, Wien Energie zugeht.

4. Jeder Teilnehmer kann nur einmal und im eigenen Namen teilnehmen. Gewinne können nicht an Dritte übertragen
werden.

5. Bei der Teilnahme am Gewinnspiel werden teilweise Pflichtangaben und teilweise freiwillige Angaben abgefragt,
z.B. Name, Vorname, Anschrift und/oder E-Mail- Adresse und/oder Telefonnummer. Sämtliche dieser persönlichen
Daten werden nur für die Zwecke dieser Verlosung verwendet.

6. Die Ermittlung der Gewinner erfolgt durch Wien Energie nach dem Zufallsprinzip und unter Ausschluss der
Öffentlichkeit.

7. Der Gewinn wird über den Postweg zugesendet.

8. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barablöse ist nicht möglich.

9. Wien Energie behält sich das Recht vor, die Teilnahmebedingungen ohne vorherige Ankündigung und ohne Angabe
von Gründen zu ändern oder das Gewinnspiel vorzeitig zu beenden oder abzubrechen, insbesondere wenn dies
aus rechtlichen und/oder technischen Gründen erforderlich ist.

10. Wien Energie behält sich das Recht vor, Teilnehmer aufgrund von falschen Angaben, Manipulationen, Verwendung
unerlaubter Hilfsmittel oder sonstigen missbräuchlichen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Verhaltensweisen
vom Gewinnspiel auszuschließen. Für den Fall, dass der Teilnehmer eine falsche Adresse angibt oder seinen
Gewinn aus irgendeinem Grund nicht in Empfang nimmt, verfällt sein Anspruch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*