Fotocredit: Pixabay/wohnblogAt
Fotocredit: Pixabay/wohnblogAt
Mit diesen Tipps kannst du deine Pflanzen bewässern, wenn du mal für ein paar Tage wegfährst.

Mit dem Sommer kommt auch die Urlaubszeit. Gerade stehen all unsere Pflanzen voll im Saft, schon müssen wir sie wieder alleine und mehr oder weniger ihrem Schicksal überlassen. Nicht immer haben wir die Möglichkeit, Freunde oder Nachbarn um Hilfe zu bitten, wenn es darum geht, die Pflanzen zu gießen und zu bewässern. Es gibt eine ganze Reihe Angebote für Bewässerungssysteme am Markt, die sich genau dieses Problems annehmen.

Doch Bewässerungssysteme lassen sich auf ohne allzu großen Aufwand auch selber herstellen. Dazu braucht es oft gar nicht einmal besonders viel Material – nur ein wenig handwerkliches Geschick – und schon kannst du deine Pflanzen automatisch bewässern!

Hier stellen wir dir einige DIY-Lösungen vor, die deine Pflanzen auch während deiner Abwesenheit bewässern.

Tipps zur DIY-Bewässerung

  1. Bau dir eine Bewässerungsflasche. Nimm dafür eine leere Flasche und bohre mehrere Löcher in den Schraubverschluss. Stecke die Flasche verkehrt in den Blumentopf.
  2. Dasselbe funktioniert auch, wenn du ein Stück Stoff zusammenrollst und die den Flaschenhals steckst, so dass das Wasser hinaustropfen kann.
  3. Flaschenadapter. Die obige Variante gibt es auch als Adapter aus Ton, der auf eine Flasche geschraubt wird. Diese Methode hält Pflanzen bis zu 25 Tagen feucht.
  4. Gießschnur. Diese Methode eignet sich vor allem für kleinere Blumentöpfe. Eine Flasche oder ein Topf voll Wasser dient als Reservoir. Von diesem leitest du das Wasser über eine Wollschnur, die du in die Blumenerde drückst, zu den Pflanzen.
  5. Natürlich funktioniert auch der gute, alte Badewanen-Trick. Stell deine Blumentöpfe ohne Untersetzer in die Badewanne und fülle sie ein paar Zentimeter voll mit Wasser. Die Pflanzen holen sich das Wasser dann selbst.

Hier kannst du dich noch von ein paar Video-Anleitungen inspirieren lassen:

httpv://www.youtube.com/watch?v=G9YHE3QI7WY

httpv://www.youtube.com/watch?v=vHrP1PYtdKI

Quellen: selbermachen.de: „Gießvertretung: Vier Ideen zurBewässerung“; „eatsmarter.de: DIY: Bewässerungssystem fürPflanzen“


 

Mehr zum Thema Garten

In dieser Kategorie vermitteln wir alles, was du zum Thema Garten und dessen tierischen Bewohnern wissen musst. Von nützlichen Tipps bis hin zu aufschlussreichen Fakten. Mit folgenden Links gelangst du der Reihe nach zu mehr Artikel in diesem Themenbereich für Einsteiger bis zu Profis.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*