Pendeln auf dem Rad macht nicht nur Spaß, sondern ist definitiv gesünder als im Auto zu sitzen! Pendelst du schon?

Es gibt viele Wege um in die Arbeit zu kommen. Sei es das Auto, der Zug oder der Bus. Doch der Trend geht ganz in Richtung pendeln mit dem Fahrrad, oder auch E-Bike. Gerade in der heutigen Zeit, wo E-Bikes voll im Trend liegen, wird es immer leichter mit dem Fahrrad zum Arbeitsplatz zu fahren. Dies bringt gerade in der Stadt erhebliche Vorteile. Spitzenreiter in Sachen „Mit dem Rad in die Arbeit“ sind die Dänen und Holländer. Sie machen es vor und wir sollten es nachmachen.

Vorteile des Pendelns

In Wien sind wir Fahrradfahrer kaum wegzudenken. An jeder Ampel und jeder Kreuzung stehen Radler und warten darauf in die Arbeit zu kommen. Ohne Radwege wäre eine Großstadt undenkbar. Außerdem können mit dem Rad mögliche Verzögerungen und unbeliebte Staus relativ stressfrei umfahren werden. Mit der neuesten Technologie, den E-Bikes, ist das Pendeln sowieso gefühlt ein Kinderspiel. Hier können sogar größere Distanzen ohne Probleme und mit verminderter Anstrengung bewältigt werden. Pendeln wird aber auch immer mehr zum Lifestyle unserer Gesellschaft. Fixies & Vintage Räder werden immer mehr zu Kultobjekten bei den Pendlern.

Auf dem Weg ins Office – Fotocredit: Christina Neubauer

Um mit dem Rad in die Arbeit zu fahren benötigt man eigentlich nicht viel mehr als wie mit dem Auto. Vielleicht ein wenig mehr Zeit einplanen, vor allem am Land, da hier die Wegstrecken länger. Immer mehr Arbeitgeber bieten eigene Garderoben und Duschbereiche für Fahrrad-Pendler an.

Viele der „Commuter“ fahren beispielsweise am Anfang der Woche mit dem Auto um die Wechselkleidung für die Woche mitzunehmen. Eine andere Möglichkeit das Wechselgewand zu transportieren wäre natürlich ein Rucksack. In Schonung des Geldbeutels pendelt man regelmäßiges mit Fahrrad. So sammelt man nicht nur etliche Kilometer über das Jahr hinweg, sondern spart auch noch richtig viel an Geld und schont dabei die Umwelt.

Fazit

Pendeln auf dem Rad macht nicht nur Spaß, sondern ist definitiv gesünder als im Auto zu sitzen! So bewegt man sich 2x täglich in der frischen Luft und kommt meist auch stressfreier an sein Ziel. Pendeln mit dem Rad bietet einfach einen Mehrwert an Lebensqualität, vorausgesetzt das Wetter spielt mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*