Wer auf saisonales Gemüse und Obst setzt, minimiert die Belastung mit Pestiziden. Außerdem: Gemüse ist immer dann am günstigsten, wenn es gerade Saison hat. Diese Gemüse- und Obstsorten gibt es…

Wer auf saisonales Gemüse und Obst setzt, minimiert die Belastung mit Pestiziden. Außerdem: Gemüse ist immer dann am günstigsten, wenn es gerade Saison hat.

Diese Gemüse- und Obstsorten gibt es in den Sommermonten in den heimischen Geschäften und auf Märkten zu kaufen.

Juni:

Blumenkohl, Bohnen, Brokkoli,
Eisbergsalat, Endivien, Erbsen, Erdäpfel, Fenchel, Fisolen, Gurken, Häuptelsalat, Karfiol, Karotten, Kohlrabi, Mangold, Möhren

Paprika, Paradeiser, Radieschen, Rucola, Spargel, Spinat, Weißkohl, Zucchini, Erdbeeren, Himbeeren, Kirschen, Rhabarber, Stachelbeeren.

Juli:

Bohnen, Broccoli, Eisbergsalat, Endivien, Erbsen, Erdäpfel, Fenchel, Fisolen, Gurken, Häuptelsalat, Karotten, Knoblauch, Knollensellerie, Kohlrabi, Mangold,

Paprika, Paradeiser, Porree, Radieschen, Rotkraut, Rucola, Spargel, Weißkraut, Zucchini, Zwiebel,
Brombeeren, Erdbeeren, Frühäpfel, Frühbirnen, Himbeeren, Kirschen,

Marillen, Nektarinen, Pfirsiche, Ribisel, Stachelbeeren, Zwetschken.

August:

Bohnen, Broccoli, Eisbergsalat, Endivien, Erbsen, Erdäpfel, Fenchel, Fisolen, Gurken, Häuptelsalat, Karfiol, Karotten, Knoblauch, Knollensellerie, Kohlrabi,

Kürbis, Mangold, Paprika, Paradeiser, Porree, Radieschen, Rettich, Rotkraut, Rucola, Weißkraut, Zucchini, Zuckermais, Zwiebel, Brombeeren, Erdbeeren, Frühäpfel

Frühbirnen, Marillen, Melonen,
Nektarinen, Pfirsiche, Ribisel, Stachelbeeren, Zwetschken.

September:

Broccoli, Chinakohl, Eichblattsalat, Eissalat, Endivien, Erdäpfel, Fenchel, Fisolen, Gurken, Häuptelsalat, Karfiol, Karotten, Knollensellerie, Kohl, Kohlrabi,

Kürbis, Mangold, Melanzani, Paprika, Paradeiser, Pastinaken, Petersilwurzel, Porree, Radicchio, Radieschen, Rettich, Rotkraut, Rucola, Weißkraut, Zucchini,

Zuckermais, Zwiebel, Birnen, Brombeeren, Holunder, Melonen, Nektarinen, Pfirsiche, Preiselbeeren, Quitten, Spätäpfel, Weintrauben, Zwetschken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*