Für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde diese Fahrradbrücke in den Niederlanden im Jahre 2012. Mit ihrer beeindrucken und herausstechenden architektonischen Gestaltung wurde diese Brücke zu einem neuen Wahrzeichen der Stadt Eindhoven.

Eine Herausforderung beim Design war dabei die Integration in die bereits vorhandene Infrastruktur. Die Brücke, namens Hovenring, welche für Fußgänger und Radfahrer gleichsam geeignet ist, sollte sich in die Umgebung eingliedern.

Besonders geachtet wurde außerdem auf ein einzigartiges Lichtdesign, welches das Brückengebilde besonders nachts zu einem imposanten Anblick macht.

Eine gewisse Affinität zum Thema Fahrrad in den Niederlanden lässt sich hier keinesfalls leugnen.

Fotos: Henk Snaterse und Foto oben: Helibeeld.nl