Während viele Ideen aus den 1970er Jahren Wellenkraft zu nutzen im Stadium des Experiments hängen blieben, hat Norwegen in der Nähe von Bergen ein ganz besonderes Kraftwerk gebaut. Wie das…
Während viele Ideen aus den 1970er Jahren Wellenkraft zu nutzen im Stadium des Experiments hängen blieben, hat Norwegen in der Nähe von Bergen ein ganz besonderes Kraftwerk gebaut.
Wie das Bild zeigt, gibt es hier einen spitz zulaufenden Kanal (TAPered CHANnel), durch den das auf den Strand zulaufende Wasser gelenkt wird und in ein erhöhtes Becken läuft. Aus diesem Becken läuft das Wasser durch eine Niederdruckturbine wieder ins Meer zurück.

Vorzeigeprojekt für Entwicklungsländer

Die Anlage auf der Insel Toftestallen war über zwölf Jahre in Betrieb und sollte vor allem auch als Beispiel- und Vorzeigeprojekt für Entwicklungsländer gelten. Diese Phantasie wurde jedoch nie Realität. Und das, obwohl die Zielwerte (350kW Maximalleistung und zwei Gigawattstunden Jahresleistung) erreicht wurden.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*