La Dolce Vita – Urban Living bedeutet in Wien vor allem auch ein bisserl Genuss – hier im Viertel Zwei
La Dolce Vita – Urban Living bedeutet in Wien vor allem auch ein bisserl Genuss – hier im Viertel Zwei
Urban Living hat in Wien viele Gesichter. Ihr wohl bekanntestes Gesicht ist die Wiener Seestadt. Wir haben dem Projekt einen Besuch abgestattet und zeigen euch in unserer Fotoreportage gleich noch ein weiteres tolles Urban Living Beispiel der Stadt.

Unter dem Begriff „Urban Living“ wird vieles verstanden. In erster Linie geht es allerdings bei dem Wort um den Überbegriff für die heute brennenden Fragen im städtischen Wohnbau. Wie kann neuer, leb- und leistbarer Wohnraum geschaffen werden? Welchen Ansprüchen muss modernes, städtisches Wohnen gerecht werden? Welche persönlichen Bedürfnisse müssen befriedigt und welche nachhaltigen Ansätze dabei bedacht werden? Die Wiener Seestadt im 22. Bezirk ist eines der größten Stadtbauvorhaben in ganz Europa und versucht seit einigen Jahren, diese Fragen städtebautechnisch zu beantworten. Das Thema urbanes Wohnen findet sich aber auch in zentraleren Stadtteilen. Etwa im Viertel Zwei – einem Gebiet in Wien Leopoldstadt. Wir haben für euch die beiden völlig unterschiedlichen städtischen Wohnkonzepte besucht und zeigen euch die wichtigsten – und auch schönsten – Platzerl der neuen Stadtviertel in unserer Fotoreportage.

Teil 1: 

Augenschein in der Seestadt Aspern

Wie entwickelt sich der neues Stadtteil in Wien? Wie wohnen die Menschen in der Seestadt? Und welche Möglichkeiten finden sie dort vor? Wir zeigen es euch in dieser Fotostrecke.

 

Teil 2: 

Viertel Zwei – Leben in der Leopoldstadt

Im Viertel Zwei wird zentrales Wohnen im Grünen auf ganz moderne Art und Weise möglich. Hier finden Bewohner alles, was das urbane Herz höher schlagen lässt. 

 

Teil 3:

Die schönsten Seiten des Urban Living

Baden unmittelbar vor der eigenen Haustüre? Zehen nach dem Wochenendeinkauf im Sommer ins Wasser strecken? Ein bisschen Natur genießen? Wir haben für euch die schönsten Urban Living-Plätzchen in der Seestadt und im Viertel Zwei erkundet.

 

Fotocredits: Energieleben Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*