Studierendenwohnheim GreenHouse
Studierendenwohnheim GreenHouse
Bestbewertung für Gebäude in Seestadt Aspern.

Das Studierendenheim GreenHouse in der Seestadt Aspern hat beim Wiener Kongress für zukunftsfähiges Bauen Ende Jänner die Höchstpunktezahl kassiert: 1000 Punkte hat es als einziges Gebäude erreicht und wurde somit mit Gold ausgezeichnet. Betrieben wird das Studierendenwohnheim, das am 1. März 2015 eröffnet wurde, von ÖJAB, WBV-GPA und OeAD-WV.

Das Studierendenheim wurde in Passivhausqualität gebaut. Auf dem Dach befindet sich eine Photovoltaikanlage, die den Strombedarf des gesamten Gebäudes decken kann. Die hochwärmegedämmten Zimmer messen den CO2-Gehalt in der Luft und regeln die Frischluftzufuhr automatisch. Über zwei Rotationswärmetauscher werden 85 Prozent der Wärme und Luftfeuchtigkeit im Gebäude zurück. Kurz: Das GreenHouse ist das energieeffizienteste Studierendenheim der Welt.

Mehr zum Thema Tech

In der Kategorie Tech informieren wir über nützliche Entwicklungen und Gadgets, die Strom erzeugen, Wasser sparen und uns helfen, der Umwelt etwas Gutes zu tun. Mit folgenden Links gelangst du der Reihe nach zu mehr Artikel in diesem Themenbereich für Einsteiger bis zu Profis.

Quellen:
Text: Beitrag auf smartcity.wien.gv.at
Foto: ÖJAB

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*