Begrünte Fassaden liegen gerade ziemlich im Trend, denn sie sehen nicht nur gut aus, sondern haben auch viele Vorteile.

So beeinflussen sie etwa durch Beschattung und Verdunstung das Mikroklima positiv, sie sind so etwas wie eine natürliche Klimaanalage. Im Winter können vor allem immergrüne Pflanzen zur Isolierung von Gebäuden beitragen und so den Heizbedarf mindern. Die Grünpflanzen filtern und binden Schadstoffe, wie CO2, und tragen so zu besserer Luftqualität bei. Nicht zu vergessen ist auch das ästhetische Element, begrünte Fassaden verschönern das Stadtbild und auch das trägt zur Verbesserung der Lebensqualität bei.

In São Paulo in Brasilien wird gerade ein Luxushotel mit begrünter Fassade gebaut. Verantwortlich für die Gestaltung sind das französische Architekturbüro Jean Nouvel und die Groupe Allard. Pläne für die Umgestaltung von Cidade Matarazzo, eines rund 550.000 Quadratmeter großen Areals, bestehend aus mehreren historischen Gebäuden, im Herzen von São Paulo, wurden kürzlich präsentiert. Im Zentrum der Ciudad Matarazzo entsteht ein 90 Meter hoher Hotelturm mit mehreren Terrassen. Die markante Fassade aus Kortenstahl und die vielen Terrassen sollen begrünt werden und sich so in die durch Feigen- und Magnolienbäume gekennzeichnete Umgebung einfügen. Bereits 2019 soll das Rosewood Hotel eröffnet werden.

Auch in Paris soll schon bald ein begrüntes Luxushotel entstehen. Das Japanische Architekturbüro Kengo Kuma & Associates plant die Fassade des Hotels am linken Seine-Ufer mit einer Art dreieckiger Schuppen aus Holz zu verkleiden. Die Zwischenräume dieser Dreieckskonstruktionen sollen dann bepflanzt werden. Gleich neben dem Luxushotel plant das Pariser Studio Marchi Architects eine Jugendherberge. Zwischen diesen beiden Gebäuden soll ein riesiger Garten entstehen, der als grüner Rückzugsort vom hektischen Treiben auf der Avenue de France dienen soll. Egal ob das Urlaubsbudget die Übernachtung im Luxushotel oder in der Jugendherberge erlaubt, kann man voraussichtlich ab 2022 in der innerstädtischen Grün-Oase übernachten.

Mehr zu Architektur

Wir berichten über architektonische Fortschritte, unterschiedliche Baumaterialien und Entwicklungen in Richtung umweltfreundlicher Bauweisen. Mit folgenden Links gelangst du der Reihe nach zu mehr Artikel in diesem Themenbereich für Einsteiger bis zu Profis.

Bild: jeannouvel.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*