Breakthrough Energy Coalition
Breakthrough Energy Coalition
Breakthrough Energy Coalition erforscht Energiemix der Zukunft.

21 Investoren haben sich weltweit im Dezember 2015 zur Breakthrough Energy Coalition, kurz BEC, zusammengeschlossen, einem Fonds, der die Energiewende unterstützen soll. Die Mitglieder haben sich verpflichtet, über eine Million Dollar in neue Technologien zu investieren, die mithelfen sollen, die Energiewende herbeizuführen. Ihr erklärtes Ziel ist es, Technologien zu erforschen, die den Energiemix der Zukunft sicherstellen. Angelegt ist der Fonds auf 20 Jahre.

Erstmals öffentlich präsentiert hat sich die Breakthrough Energy Coalition bei der Klimakonferenz in Paris 2015. „Wir sind mit den wachsenden Gefahren des Klimawandels konfrontiert. Für mich wurde deutlich, dass es zur Lösung signifikanter Innovationen bedarf. Wir wissen nicht, wie unser Energiemix in ein paar Jahren aussehen wird, aber wir müssen heute damit anfangen, diesen zu erfinden“, sagt Investor Marc Benioff.

„Wir brauchen leistbare, zuverlässige und CO2-freie Energiequellen“, sagt Investor Bill Gates, „Die erneuerbaren Technologien, über die wir heute verfügen, wie Wind und Solarkraft, haben sich stark weiterentwickelt und könnten ein Schritt in Richtung CO2-freier Energiezukunft sein.“ Gleichzeitig betont er, dass weitere Technologien und Herangehensweisen erforscht werden müssen.

 

Mehr über Energiepolitik

Die Kategorie Energiepolitik umfasst internationale Entwicklungen und Verbesserungen, um erneuerbare Energien zu fördern, Strom zu sparen und die Umwelt zu schützen. Mit folgenden Links gelangst du der Reihe nach zu mehr Artikel in diesem Themenbereich für Einsteiger bis zu Profis.

Quelle: Breakthrough Energy Ventures
Foto: pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*