Wir zeigen dir, was sich in Wien abspielt und wo nicht nur Kinderherzen höher schlagen.

Diesen Monat erwarten dich wieder tolle Events in und um Wien. Neben einem erfrischenden und lehrreichen Kräuterspaziergang erwartet dich erneut ein spannender Vortrag auf der Sternenwarte, du kannst lernen wie du selbst Salben anrührst, die gegen deine Wehwehchen helfen und vieles mehr. Manche dieser Events sind kostenlos, andere kostenpflichtig. Bitte beachte auch, dass du dich für einige Veranstaltungen vorher unbedingt anmelden musst. Wenn du noch weitere Veranstaltungs-Tipps hast, hinterlasse einfach einen Kommentar am Ende des Artikels. Wir würden uns freuen.

03.05.2017

Die Tropen im Botanischen Garten

Bei dieser spannenden Führung durch den Botanischen Garten der Universität Wien wird so manches Geheimnis gelüftete, das bei der ein oder andere Pflanze sicher nicht vermutet worden wäre.
WO? Botanischer Garten der Universität  Wien, Mechelgasse 2, 1030 Wien
Treffpunkt: beim Gartenportier
WANN? 16:30-17:30
Die Teilnahme kostet 5 Euro.

06.05. und 12.05.2017

Kräuterspaziergang im Wiener Prater

Weißt du eigentlich an welchen Kräutern du immer vorbei gehst, wenn du über Wiesen oder am Waldrand spazieren gehst? Bei diesem tollen Kräuterspaziergang kannst du essbare Wildkräuter und bekannte Heilkräuter finden, die sich genau vor deinen Augen verstecken.
WO? Treffpunkt im Prater, der genaue Ort wird noch bekannt gegeben
Wann? Sa 06.Mai, 10:00 – 11:30 Uhr, Fr 12.Mai, 15:30-17:00 und 17:30-19:00
Es wird um eine Anmeldung bis 3 Tage vom Spaziergang über das Teilnahmeformular gebeten. Die Teilnahme kostet 22 Euro.

09.-10.05.2017

Tag der Sonne

Auch dieses Jahr findet wieder der Tag der Sonne statt. Auch dieses Mal geht es darum wieder verstärkt auf die umweltfreundliche Energiequelle Sonne aufmerksam zu machen. Das Event hat sich mittlerweile so weit verbreitet, dass es für Interessierte unterschiedliche Mitmach-Optionen bietet. Auf der Homepage findet man die unterschiedlichen Aktivitäten. 
WO? Österreichweit
Wann? Montag 08.Mai
Die Teilnahme ist je nach Veranstaltung kostenlos oder an einen vorgegebenen Preis gebunden.

12.05.2017

Vortrag: The Antikythera mechanism

Diesen Monat findet der spannende Vortrag auf der Sternenwarte in englischer Sprache statt. Dr. Odysseas Dionatos spricht über die Entwicklung der Technologie im Alten Griechenland.
WO? Institut für Astrophysik; Türkenschanzstraße 17, 1180 Wien
Wann? Fr 12.Mai, Einlass von 18:00 – 18:45; Vorstellung:  ab 18:30 Uhr
Die Teilnahme ist kostenlos, dennoch ist sie auf 60 Personen beschränkt, daher sollte man rechtzeitig vor Ort sein. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. 

19.05.2017

Workshop: Salben selbstgemacht 

Kräuterpädagogin Julia Binder zeigt wie du mit eigenen Rezepten Salben für jedes Wehwehchen zusammenrühren kannst.
WO? Sonnentor Store, Landstraßer Hauptstraße 24, 1030 Wien
Wann? Fr 19.Mai, 17:00-19:00
Es wird um eine Anmeldung bis 3 Tage vor dem Workshop über das Teilnahmeformular gebeten. Die Teilnahme kostet 38 Euro.

24.05.2017

Giftpflanzen

Bei dieser spannenden Führung durch den Botanischen Garten der Universität Wien entdeckst du so manche Pflanze von der dir vielleicht gar nicht klar gewesen ist, dass es sich hierbei um eine Giftpflanze handelt. Lass dich überraschen.
WO? Botanischer Garten der Universität  Wien, Mechelgasse 2, 1030 Wien
Treffpunkt: beim Gartenportier
WANN? 16:30-17:30
Die Teilnahme kostet 5 Euro.

 

Bildquelle: © Kakteengruppe und Zauberpflanzen: Martin Rose

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*