Seit 2015 führen Modeproduzenten und -konsumenten über die Plattform „Fashion Revolution“ eine umfassende Kampagne.

Fashion Revolution versteht sich als weltweite Bewegung, die sich für ethisch vertretbare und nachhaltige Mode – vor allem, was die Arbeitsbedingungen angeht – einsetzt. Dabei gehe es um Hanldungs- und Lösungsorientierte Ansätze, die das Bewusstsein verstärken sollen, dass eine Veränderung möglich ist – ohne mit dem Finger zu zeigen, sondern indem positive Ansätze aufgezeigt und gefördert werden.

Anlass für die Gründung der Bewegung war das verheerende Unglück in Bangladesh, bei dem am 24. April 2013 die Rana Plaza-Fabrik zusammenstürzte und 1138 Menschen – hauptsächlich junge Frauen – getötet und 2500 verletzt wurden. In dem Gebäude waren fünf Textilhersteller untergebracht, die allesamt für weltweit bekannte Marken produzierten.

Zum fünften Jahrestags rief Fashion Revolution die heurige Fashion Revolution Week unter dem Hashtag #whomademyclothes aus. Produzenten wurden aufgerufen, mit einem Foto und #imadeyourclothes zu antworten und zugleich in ihrem Herstellungsprozess Transparenz zu kommunizieren. Auch veranstaltet die Bewegung regelmäßig hochrangig besetzte Roundtable-Diskussionen zu Mode-Themen.

Angesprochen werden explizit nicht nur die Konsumenten, die mit ihrer Kaufentscheidung den Mode-Markt natürlich stark beeinflussen. Sondern auch Einzelhändler, Produzenten und Marken können sich der Kampagne anschließen. 75 Millionen Menschen arbeiten weltweit, um unsere Kleidung herzustellen. Die große Mehrheit dieser Menschen lebt in größter Armut. Das möchte die Fashion Revolution-Bewegung ändern.


Mehr zum Thema Mode

In dieser Kategorie stellen wir nachhaltige und faire Mode vor und berichten über Upcycling-Design. Mit folgenden Links gelangst du der Reihe nach zu mehr Artikel in diesem Themenbereich für Einsteiger bis zu Profis.

Quelle: https://www.fashionrevolution.org/about/

https://en.wikipedia.org/wiki/Fashion_Revolution

Foto: pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*