Anti-Kohle-Kette
Anti-Kohle-Kette
Menschenkette gegen Kohle am 25. April 2015 im Tagebau Garzweiler II.

Mit der Anti-Kohle-Kette ein Zeichen setzen gegen Kohle und für eine beschleunigte Energiewende! Am 25. April um 13 Uhr werden tausende von Demonstranten aus ganz Deutschland und den Nachbarländern erwartet. Gemeinsam möchten sie im Braunkohle-Tagebau Garzweiler II in der Nähe von Köln mit einer 7,5 Kilometer langen Menschenkette für das Ende der Kohlestromversorgung werben. Umweltverbände, Bürgerinitiativen, Entwicklungsorganisationen und Gewerkschaften, wie etwa der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Greenpeace oder der Naturschutzbund Deutschland (NABU), rufen zu dieser Großdemonstration auf.

Anti-Kohle-Kette gegen weitere Umwelt- und Gesundheitsschäden

Die Initiatoren möchten mit der Anti-Kohle-Kette ihrer Forderung nach dem Kohleausstieg bis spätestens 2040 Nachdruck verleihen. Ein erster Schritt in diese Richtung wäre das Abschalten der ältesten Kohlekraftwerke und eine CO2-Reduktion durch den Energiesektor von 93 Megatonnen bis spätestens 2020. Man erhofft eine Verkleinerung der Tagebaue und ein Stopp der Umsiedlungen für den Kohleabbau.

Kohlekraftwerke sind in Deutschland für gut zwei Drittel des Quecksilberausstoßes verantwortlich. Erst vor kurzem veröffentlichte Greenpeace einen Report über die noch unzureichend erforschten Gesundheitsgefahren durch das Schwermetall.

In Anbetracht dessen, dass es schwere Schäden bei Ungeborenen und kleinen Kindern verursachen kann, ist es geradezu skandalös, dass in Europa jährlich zwei Millionen Babys mit bedenklich hohen Quecksilber-Konzentrationen im Blut geboren werden. Man macht maßgeblich dafür die Kohlekraftwerke verantwortlich.

Wer am 25. April nicht bei der Anti-Kohle-Kette dabei sein kann und trotzdem ein Zeichen setzen möchte, kann online den Aufruf gegen Kohle unterzeichnen: http://anti-kohle-kette.de/home/aufruf/

Einen kurzer Filmbeitrag zur Anti-Kohle-Kette von Campact gibt es unter: https://www.youtube.com/watch?v=lCO9sXLEJ-8

Ale Informationen unter: www.anti-kohle-kette.de

 

Quellen:

http://www.anti-kohle-kette.de/home/

Menschenkette „Stoppt die Kohlebagger und Klimakiller!”. Menschenkette gegen Kohle im Braunkohle-Tagebau Garzweiler II am 25. April 2015, 13:00 Uhr. 13.04.2015.

http://www.sonnenseite.com/de/politik/menschenkette-stoppt-die-kohlebagger-und-klimakiller.html (letzter Aufruf: 16.04.2015).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*