Urban Farming in der Lobau.

Seit Mai 2012 bewirtschaften die LoBauerInnen ein 4.000 m2 großes Feld mitten in der Wiener Lobau. Als gemeinschaftlich geführtes Bio-Landwirtschaftsprojekt wird biologisches Gemüse, vor allem Raritätensorten, angepflanzt und gemeinsam geerntet. Es wird jedoch nicht nur für den Eigenbedarf angebaut, sondern auch mit der Foodcoop in der Lobau zusammengearbeitet. Wer mitmachen und mehr über biologisch nachhaltige Landwirtschaft erfahren möchte, kann sich gerne bei den LoBauerInnen melden und selbst tätig werden. Wenn man mehr über die Entstehung dieses Urban Farming Projektes wissen möchte, kann man in diesem filmischen Beitrag einiges dazu erfahren: „Von Bauern und Möhren“

Kontakt
LoBauerInnen
Neufahrtweg 14
1220 Wien
E-Mail: info@lobauerinnen.at

Weitere Artikel aus der Urban Gardening Reihe:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*