Müll trennen ist gut – Müll vermeiden noch besser. Mit einfachen Tricks lässt sich der Abfallberg verkleinern. Und ganz nebenbei auch sparen. Die meisten Tipps gibt uns ohnehin der Hausverstand,…

Müll trennen ist gut – Müll vermeiden noch besser. Mit einfachen Tricks lässt sich der Abfallberg verkleinern. Und ganz nebenbei auch sparen.

Die meisten Tipps gibt uns ohnehin der Hausverstand, so einfach sind sie. Manchmal hilft es aber, wenn wir uns bewusst daran erinnern: Zum Einkaufen einen Korb oder Stoffsack mitnehmen. Obst, Gemüse, Brot und – wenn möglich – auch Fleisch offen und nicht verpackt kaufen. Mehrwegverpackungen statt Wegwerf-Plastikflaschen nehmen, Großpackung statt extra verpackte Mini-Portionen. Und der einfachste und wirksamste Trick: Nur das kaufen, was man tatsächlich braucht.

Papier sparen schont die Wälder
Recycling-Papier war lange Zeit ein Modethema. Heute scheint es ein wenig in Vergessenheit geraten zu sein. Wichtig ist es dennoch. Denn obwohl Papier aus einem nachwachsenden Rohstoff, nämlich Holz, erzeugt wird, sollte man sehr sorgsam damit umgehen. Papier zählt zu denjenigen Abfall-Stoffen, die vollständig wieder – und immer wieder – verwertet werden können. So müssen weniger Bäume ihr Leben für uns lassen. 100 Kilo Papiermüll entsteht pro Haushalt jährlich alleine durch Werbung, die tagtäglich ins Haus flattert. Wer darauf verzichtet, hilft ebenfalls Papier sparen.

Quellen:
http://www.abfallvermeidung.at/ (zuletzt geöffnet am 12.9.2008 um 19 Uhr 02)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*