Versandkartons, Verpackungsmaterial aus Karton, zweiwellige Pappe, robuste Kartonagen - das perfekte Ausgangsmaterial für DIY-Abenteuer. Fotocredit: VlikeVeronika/Veronika Fischer
Versandkartons, Verpackungsmaterial aus Karton, zweiwellige Pappe, robuste Kartonagen - das perfekte Ausgangsmaterial für DIY-Abenteuer. Fotocredit: VlikeVeronika/Veronika Fischer
Normalerweise wandert der Karton in die Altpapiertonne, aber manchmal gibt es Pappe, aus der das Upcycling-Projekt förmlich herausgeschnitten werden will.

Besonders an Schlechtwettertagen, die es in jeder Jahreszeit mal gibt, kann es passieren, dass sich kleine Abenteurerinnen und Abenteurer kreativ austoben wollen. Dann heißt es schneiden, stecken, kleben! Auf geht’s zur Expedition Karton-DIY-Projekte. Dich erwarten zehn kreative Bastelideen mit Karton.

Das DIY-Material, das du kostenlos bekommst

Ich habe in meiner gesamten Mamakarriere noch kein einziges Stück Karton zum Basteln gekauft. Das robuste und vielseitig einsetzbare Material kannst du bei jedem Einkauf beim Diskonter mitnehmen. Egal ob Apfelkiste, Süßwarenbox, Tiefkühlbrötchenkarton oder stapelbare Avocadoschachtel – sie alle waren schon die Grundlage so manchen Programmhighlights an Regenwetter-, Graupelschauer- oder Hitzewellenachmittagen.
Manchmal geht unsere Begeisterung für Bastelideen mit Karton sogar soweit, dass wir zwar noch kein konkretes Projekt in der Pipeline haben, aber über einen Karton stolpern, der uns als perfekter DIY-Karton erscheint … und schon kommt er mit in den Einkaufswagen. Eines ist sicher: Bastelideen mit Karton lassen nie lange auf sich warten.

Zehn Bastelideen mit Karton für Kinder

Schiffe und Boote

Wir bauen zum Beispiel unheimlich gerne Schiffe. Manchmal ist es ein Boot für Spielzeugfiguren, manchmal ein Schiff, das nach einer vorher angefertigten Kinderzeichnung gebaut wird, und wieder ein anderes Mal sind wir knietief in der Welt unserer Film- und Serienheldinnen und -helden und müssen uns das Spielzeug zum Nachspielen der Film- und Fernsehszenen selber bauen.

Die meisten Kinder werden sehr kreativ beim Erfinden von Bastelideen mit Karton.
Dass es sich um einen Verpackungskarton vom nächsten Lebensmittelgeschäft handelt, hat man im Spiel schnell vergessen. Fotocredit: VlikeVeronika/Veronika Fischer

Spielzeug, das man nicht kaufen kann

Ein paar Wochen später haben wir vielleicht schon den nächsten Serienhelden entdeckt und brauchen seinen Schild zur Verteidigung des heimischen Wohnzimmers. Nur: Wo bekommt man denn einen Schild in lebensgroßer Kindergröße her, wenn es den gar nicht zu kaufen gibt? Richtig!: Man schneidet ihn aus Karton aus und schwingt den Pinsel.

Auch im Fasching sind Bastelideen mit Karton gefragt. So kann man Kostüme machen, die es nicht zu kaufen gibt.
Wenn man in die Rolle dieses Serienhelden schlüpfen will, muss man kreativ sein und sich die Rüstung aus Karton selberschmieden. Fotocredit: VlikeVeronika/Veronika Fischer

Kunst und Inspiration

Aber auch die Kunst soll bei unseren Bastelnachmittagen nicht zu kurz kommen. Mal wird das Alphabet aus Karton ausgeschnitten (die Buchstabenschablonen in zwei Größen kann man sich hier herunterladen) und alle Wörter gelegt, die man schon buchstabieren kann. Mal wird daraus ein Wandbild mit einem inspirierenden Spruch.

Bastelideen mit Karton können auch richtige Kunstwerke sein.
Karton lässt sich auch in Buchstaben und geometrische Formen verwandeln. Mit Acryl- oder Fingerfarbe wird die braune Pappe bunt bemalt. Fotocredit: VlikeVeronika/Veronika Fischer

Bei der nächsten Bastelsession werden kleine Kartonboote nach Origamifaltvorbild zugeschnitten, bemalt und als sommerliche Deko verwendet. Und wenn wir uns mit geometrischen Formen wie dem Hexagon beschäftigen – weil wir sie bei der Bienenwabe im Schaukasten der Blumengärten Hirschstetten gesehen haben –, dann experimentieren wir ein wenig mit Fingerfarbe und Wabenform herum.

Bastelideen mit Karton und Wollresten

Wenn es draußen immer kälter wird und der Wind die Blätter von den Bäumen fegt, ist es Zeit, die Wollrestekiste aus dem Regal zu ziehen. Pullis und Schals kann man mit den klein gewordenen Knäueln nicht mehr machen, aber Wollwickelbuchstaben und Wanddeko aus Karton und Wollresten steckt noch allemal in den kleinen Wollbällen.

Alle Anleitungen zum Nachbasteln findest du in der Rubrik „Karton“ auf vlikeveronika.com. Über 150 weitere Upcycling-Projekte aus Karton habe ich auf diesem Pinterest-Board zusammengesammelt.

Immer nur her mit den Bastelideen mit Karton

Ein längeres Fazit als: „Karton ist großartig zum Basteln mit Kindern“, habe ich diesmal nicht mitgebracht. Denn in Wahrheit möchte ich bei Karton nie einen Schlusspunkt machen. Ich persönlich ziehe eine coole Kartonkiste jedem Bügelperlenset, jedem Malen-nach-Zahlen und jedem Kugelbahnbaukasten vor. Mit Karton lassen sich unlimitiert Kreativ- und Spielideen mit und für Kinder umsetzen, weshalb ich allen Lesenden empfehle: Probiert es aus!

Weiterführende Links