Fotocredit: Finnair
Fotocredit: Finnair
Ab 2026 will die Fluglinie Finnair bis zu 20 Elektro-Flugzeuge des schwedischen Herstellers Heart Aerospace in Betrieb nehmen.

Bis zu 20 Elektro-Flugzeuge könnte die finnische Fluglinie Finnair bis zum Jahr 2026 in Betrieb nehmen. Das gab die Fluglinie kürzlich in einer Presseaussendung bekannt. Einen entsprechenden Interessensvertrag hat Finnair mit dem schwedischen Unternehmen Heart Aerospace bereits unterzeichnet. Das E-Flugzeug Electric ES-19 befindet sich derzeit im Entwicklungsstadium und soll bis 2026 für den Luftverkehr einsatzbereit sein.

Einsetzen will Finnair die Flugzeuge auf Kurzstreckenflügen. Das Flugzeug soll bis 2024 seine Zulassung erhalten. Es hat Platz für 19 Passagiere und hat eine Reichweite von 400 Kilometern pro Batterieladung. Nach jeder Landung müssen die Batterien aufgeladen werden. Wichtig sei deshalb, dass parallel zum Einsatz der Elektro-Flugzeuge auch die Infrastruktur entsprechend mitwächst. Dazu gehört unter anderem auch ein einheitlicher Ladestandard an den Flughäfen.

Einer der Vorreiter in Sachen Klimaschutz

Im elektrischen Flugverkehr liege, so die Ansicht von Finnair, die Zukunft des Fliegens. E-Flüge würden zum verantwortungsvollen und nachhaltigen Fliegen beitragen, besonders auf Kurzstrecken. „Wir möchten aktiv involviert sein, wenn es darum geht, neue Technologien umzusetzen, die ein CO2-neutrales Fliegen ermöglichen“, betont Anne Larilahti, Vice President of Sustainability bei Finnair. Die Klima-Probleme zu lösen, die im Zusammenhang mit dem Fliegen auftreten, sei der Schlüssel dafür, dass das Fliegen auch weiterhin seine sozialen und wirtschaftlichen Zwecke erfüllen kann.

Auch der Rest der Welt dürfte von der Zusammenarbeit der skandinavischen Länder bei der Elektrifizierung des Fliegens profitieren. Im Zuge der Initiative Nordic Network for Electric Aviation (NEA) arbeiten nordische Länder zusammen, um Elektro-Flugzeuge in den Flugbetrieb sämtlicher Fluggesellschaften Skandinaviens zu integrieren.

Quelle: „Finnair shows green light to electric flying, signs letter of interest on electric aircraft developed by Heart Aerospace“; „Finnair möchte bis zu 20 Elektroflugzeuge kaufen“; „Finnair plant Einsatz von Elektroflugzeugen bereits im Jahr 2026“  „Finnair plant ab 2026 mit Elektroflugzeugen

Foto: Energieleben Redaktion


Mehr zu Mobilität

In dieser Kategorie sammeln sich Innovationen rund um den Einsatz von Solarenergie, Windkraft und Elektromobilität sowie Beiträge zur Förderung der Sicherheit im Straßenverkehr. Mit folgenden Links gelangst du der Reihe nach zu mehr Artikel in diesem Themenbereich für Einsteiger bis zu Profis.