Flüchtlingshilfe dm Drogeriemarkt
Flüchtlingshilfe dm Drogeriemarkt
Ein symbolisches Flüchtlingspaket im Wert von fünf, zehn oder 20 Euro spenden.

Dieser Beitrag ist an alle gerichtet, die gerne helfen möchten, denen jedoch Zeit und/oder Lust fehlen, sich direkt vor Ort ehrenamtlich zu engagieren. In Traiskirchen z.B. kann man über Wir helfen Sachspenden abgeben und sich sogar persönlich einbringen – beim Sortieren der Spenden oder auch bei der Ausgabe. Selbstverständlich ergiben sich da auch persönliche Kontakte zu den Asylheimbewohnern. Diese Erlebnisse werden von allen Beteiligten als sehr berührend beschrieben.

Flüchtlingshilfe made by dm

Eine ganz neue Aktion hat sich dm Drogerie Markt ausgedacht. Nachdem es bei den Flüchtlingen immer wieder an Hygieneartikeln fehlt, kann man ab sofort in jeder österreichischen dm-Filiale ein symbolisches Willkommenspaket im Wert von fünf, zehn oder 20 Euro kaufen. Nenne einfach den Betrag beim Bezahlen an der Kassa. Der gesamte Spendenerlös wird von dm in dringend benötigte Hygieneprodukte, Duschgel, Zahncreme und Hygieneartikel umgewandelt. dm liefert die Pakete direkt an Diakonie und Caritas-Einrichtungen. Die Kosten für die gesamte Organisation, Zusammenstellung der Hilfspakete sowie Logistik- und Transportkosten übernimmt dm. Die Waren werden von dm zum Einkaufspreis abgegeben, somit ist garantiert, dass 100 Prozent der Spenden bei den Betroffenen ankommen.

Geschäftsführer Harald Bauer sagt:

„Als Unternehmen und Wirtschaftsgemeinschaft wollen wir vorbildlich im Umfeld wirken. Mit der ‚dm Flüchtlingshilfe’ können wir zumindest die wichtigsten Dinge des täglichen Bedarfs zur Verfügung stellen. Wir freuen uns, wenn zahlreiche dm Kunden die Möglichkeit nutzen und den Flüchtlingen mit ihrer Spende zeigen, dass jemand an ihrem Schicksal Anteil nimmt und dass sie in unserem Land willkommen sind.“

Vorbildlicher Einsatz eines großen Unternehmens, findest Du nicht auch?

Andere Artikel von BioBella Stranzl

Quelle und © Bildrechte: dm Drogeriemarkt

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*