Fotocredit: Pixabay/fabersam
Fotocredit: Pixabay/fabersam
Bis zum Jahr 2050 will der US-Bundesstaat Nevada die Klimaneutralität erreichen. Die Solarfarm ist ein wichtiger Schritt in diese Richtung.

Unweit von Las Vegas entsteht mitten in der Wüste von Nevada die größte Solarmfarm Nordamerikas. Errichten wird das Projekt, das den Namen „Geminie“ trägt, die Firma NV Energy. An dieser ist unter anderem auch der Investor Warren Buffet beteiligt. Der Bundesstaat hat mit der Firma einen Vertrag mit der Laufzeit von 25 Jahren abgeschlossen. Investiert werden soll rund eine Milliarde Dollar. Das Kraftwerk wird eine Kapazität von 690 Megawatt haben, der Strom wird zum Teil direkt ins öffentliche Stromnetz eingespeist werden.

Der Solarstrom soll durch eine Speicherlösung auch in der Nacht genutzt werden können: Vier Lithium-Ionen-Batterien mit 380 Megawatt werden sicherstellen, dass auch Nachfragespitzen abgedeckt werden können und die Stromkosten für den Konsumenten niedrig bleiben. Bereits im Jahr 2023 wird das Kraftwerk ans Netz gehen, sofern alles nach Plan läuft.

Die Solarfarm stellt einen wichtigen Schritt im Erreichen des Klimaziels dar, das sich Nevada gesetzt hat: Entgegen der Klimapolitik von US-Präsident Donald Trump hat der US-Bundesstaat im Vorjahr die Energieversorger dazu verpflichtet, die Hälfte des verkauften Stroms aus erneuerbaren Energien zu beziehen. Bis zum Jahr 2050 will Nevada zudem klimaneutral werden.

Quelle: https://www.trendsderzukunft.de/strom-tag-und-nacht-in-der-wueste-nevadas-entsteht-die-groesste-solarfarm-der-usa/

Foto: Pixabay/fabersam


Mehr zum Thema Tech

In der Kategorie Tech informieren wir über nützliche Entwicklungen und Gadgets, die Strom erzeugen, Wasser sparen und uns helfen, der Umwelt etwas Gutes zu tun. Mit folgenden Links gelangst du der Reihe nach zu mehr Artikel in diesem Themenbereich für Einsteiger bis zu Profis.