Bioplastik
Bioplastik
Weniger Konservierungsmittel und Lebensmittelverschwendung.

Findet ihr das auch immer ärgerlich, wenn ihr vom Einkaufen nachhause kommt und zuerst einmal diverses Gemüse und andere Lebensmittel aus ihrer Plastikverpackung befreien müsst und am Ende dann einen riesigen Haufen Plastikmüll in der Küche liegen hat? Wie wäre es aber, wenn dieses Plastik biologisch abbaubar wäre und sogar zur Haltbarkeit der Waren beitragen würde? Forscher der National University of Singapore (NUS) haben ein biologisches Verpackungsmaterial entwickelt, welches antimikrobielle, antimykotische, antiseptische, antibakterielle und sogar antivirale Eigenschaften besitzt.

Aufgebaut ist dieses Bio-Verpackungsmaterial aus Chitosan, einem natürlichen Polymer das mit Grapefruitkernextrakt  (GFSE: Grapefruit Seed Extract) verstärkt wird. Chitosan wird aus den Panzern von Shrimps und anderen Schalentieren gewonnen, ist vollkommen ungiftig und vollständig abbaubar. Durch die Kombination mit GFSE erhält das Material mehr Festigkeit und Flexibilität, ähnlich wie synthetischer Polyethylenfilm, der häufig für Lebensmittelverpackungen eingesetzt wird. Zusätzlich zu oben bereits genannten Eigenschaften blockt dieses natürliche Material auch UV-Licht, wodurch Oxidation und fotochemische Prozesse verlangsamt werden, was wiederum zur Folge hat, das die Lebensmittel länger halten. Laborversuche des NUS-Forscherteams haben gezeigt, dass Brot doppelt so lange haltbar ist, wenn es in Chitosan-GFSE-Folie anstatt in herkömmlichen synthetischen Materialien verpackt ist.

Bioplastik_Grafik

Durch den Gebrauch eines solchen natürlichen Materials als Lebensmittelverpackung, welches die Haltbarkeit verlängert, könnte der Einsatz von Konservierungsmitteln verringert werden und gleichzeitig die Lebensmittelverschwendung eingedämmt werden. Es hätte also ökologische und ökonomische Vorteil, dieses Chitosan-GFSE-Plastik einzusetzen. Deshalb versuchen die Forscher  momentan es weiter zu entwickeln, sodass es für den kommerziellen Einsatz geeignet ist. Einen Nachteil hat das Material allerdings, auf Grund des Gebrauchs von Schalentierpanzern ist es nicht vegetarisch.

Mehr über Ernährung

Diese Kategorie umfasst Wissenswertes über Gemüse, Obst, nachhaltige Supermärkte, schädliche Inhaltsstoffe, Bio-Produkte und vieles mehr. Mit folgenden Links gelangst du der Reihe nach zu mehr Artikel in diesem Themenbereich für Einsteiger bis zu Profis.

Bilder: National University of Singapore

B_bildleiste_good-news_03

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*