Viel zu viele gute Filme erreichen ein viel zu kleines oder gar kein Publikum. Onlinefilm.org ist eine Distributionsplattform für Filme aller Genres, die die Filmemacher selbst einstellen und zum legalen, meist kostenpflichtigen Download freigeben.

Der Großteil des Angebotes sind Dokumentarfilme erhältlich, da die Plattform erklärt durch einen Zusammenschluss von ca. 120 Dokumentarfilmern gegründet wurde (Onlinefilm AG).

Green Film Collection

In der Film-Branche gibt es viele engagierte Menschen, die oft sehr sehenswerte und interessante Filme über ökologische Themen machen. Die Green Film Collection ist ein Ableger der OnlineFilm und entstand aus der Idee alle Filme, die sich mit “grünen” Themen befassen für ökologisch interessierte Menschen gesammelt bereit zu stellen.

Es gibt Filme zu den Themen Ökologische Landwirtschaft, Erneuerbare Energien, Wasser, Erdöl und mehr.

Gute Filme ohne Publikum

Ihre Filme bekannt zu machen oder gar kommerziell zu vermarkten, ist für unabhängige Filmemacher kaum möglich. Nun ist es auch Privatpersonen möglich, Ihre Filme einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. Sehr interessant z.B. der Beitrag “Der Agrar Rebell” über den bekannten Sepp Holzer aus Österreich oder auch “Percy Schmeiser – David gegen Monsanto” in dem zu sehen ist, dass auch ein Einzelner im Kampf gegen Politik, Großkonzerne oder Wirtschaft gewinnen kann.

Andere Artikel von BioBella Stranzl

Bildrechte: Vorschau- und Artikelbild © Gerd Altmann, pixelio.de

1 Kommentar

  1. Fortaleza CEMotumbe1! Mukuio! Sarave1!Gostaria de parabenizar a eupiqe e ao elenco do filme Jardim das Folhas Sagradas .Ne3o vi o filme todo, ne3o tive acesso e ne3o estou com dinheiro para ir ao cinema, mas vi o trailer no Youtube.com e a partir dele fiquei sabendo ate9 da existencia de um site do filme.Entrei no site, gostei muito do design e assiti todos os veddeos com entrevistas com pessoas de alguma forma ligadas e0 produe7e3o ou recepe7e3o do filme.Fiquei muito bem impressionado. Abordar preconceito racial, identidade e9tnica, especulae7e3o imobilie1ria, relae7f5es extra-conjugais, entre outros parece ser um bom filme.Futuramente quando puder irei vea-lo todo.O filme esteticamene falando parece ser muito bem realizado.Fruto de muito trabalho.c9 bastante salutar que o Banco do Nordeste topou em bancar o filme, sendo um dos infameros parceiros e patrocinadores.Longa vida a Pola Ribeiro e sua eupiqe!Ase9!

Comments are closed.