Innerhalb von nur einem Tag lässt sich in einem Container ein Mikronetz errichten. Die Erfindung stammt von BoxPower.

Strom für die Teile der Welt, in denen er nicht selbstverständlich verfügbar ist – dafür Lösungen zu finden, daran arbeiten mehrere findige Startups. Eines davon ist die Kalifornische Firma BoxPower. Diese hat eine recht praktikable Lösung auf den Markt gebracht: In einem sogenannten Solarcontainer, der sich rasch und einfach verschiffen lässt, kann innerhalb von weniger als einem Tag ein Mini-Stromnetz errichtet werden, das Energie aus Solarzellen liefert.

Das System hat den großen Vorteil, dass es vielseitig einsetzbar ist. Einerseits kann es nach Katastrophen kurzfristig und unkompliziert die Stromversorgung für die wichtigsten Dinge des Lebens sicherstellen und so wieder ein Stück weit Normalität herstellen. Andererseits soll die Erfindung dazu beitragen, Gemeinschaften unabhängiger zu machen, die nicht über die grundlegende Infrastruktur eines Stromnetzes verfügen.

Doch das Stromnetz aus dem Container ist nicht nur vielseitig, sondern laut Hersteller auch extrem einfach einzurichten und in Betrieb zu nehmen. „Wir nennen uns scherzhalber den Ikea der Mikro-Netze“, sagt CEO Angelo Campus gegenüber fastcompany.com. „Jeder, der es schafft, einen Ikea-Schrank zusammenzubauen, schafft es auch, unsere Solaranlage am Container zu installieren. Alles ist vorgebohrt und farblich gekennzeichnet. Spezielle Werkzeuge oder Maschinen sind dafür nicht nötig.“

Campus hat sich bereits während seiner Studienzeit intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt, wie man in Katastrophengebieten rasch und effizient die Stromversorgung sicherstellen kann. Ausgegangen ist er von der Katastrophensituation nach dem Hurricane in Haiti, wo anfangs Generatoren eingesetzt wurden, was dort aber aufgrund des Treibstoffmangels nicht zielführend war. Seine BixPower liefert rund 50 Kilowattstunden Strom – genug, um vier oder fünf Eigenheime oder ein Unternehmen mit Strom zu versorgen. Sobald eine Katastrophe akut ist, lässt sich das System rasch in einen Container packen und versenden.

Quelle: „This single shipping container can start powering a small renewable grid in less than a day“ Foto: BoxPower


Mehr zum Thema Tech

In der Kategorie Tech informieren wir über nützliche Entwicklungen und Gadgets, die Strom erzeugen, Wasser sparen und uns helfen, der Umwelt etwas Gutes zu tun. Mit folgenden Links gelangst du der Reihe nach zu mehr Artikel in diesem Themenbereich für Einsteiger bis zu Profis.