Online-Buchhandlung
Online-Buchhandlung
Ökologisch und fair Bücher online bestellen.

Es gibt Online-Buchhandlungen, die auf Umweltschutz und Soziales setzen und eine nachhaltige Alternative zu Amazon und Co. bieten.

Erste soziale Online-Buchhandlung Deutschlands: Fairbuch.de

 

Die soziale Online-Buchhandlung Fairbuch.de wurde 2005 aus dem Wunsch heraus gegründet, benachteiligten Kindern bessere Bildungschancen und Zukunftsperspektiven zu ermöglichen. Mit dem Kauf von Buch, CD oder DVD bei Fairbuch.de unterstützt man die Kindernothilfe, die sich weltweit für Frieden, Gesundheit und Bildung von Kindern einsetzt.

Soziales, Kulturelles, Ökologisches: buch7.de

 

Die Online-Buchhandlung buch7.de unterstützt soziale, kulturelle und ökologische Projekte. Dabei wird Wert gelegt auf den gesellschaftlichen Mehrwert. Vor allem werden Projekte gefördert, bei denen man schon mit kleinen Beträgen viel bewegen kann. Beispielsweise hat buch7.de 1.000 EUR für die lebensrettende Operation eines kleinen Jungen aus Tansania, der an einem Hirntumor litt, gespendet. Oder 4.000 EUR gingen an den Verein KlinikClowns e.V. (Weitere geförderte Projekte findet man hier).

Die grüne Online-Buchhandlung: Ecobookstore

 

Die zertifizierte Online-Buchhandlung ecobookstore.de zeigt Klima- und Umweltschutzbemühungen z.B. mit einer firmeneigenen Photovoltaikanlage und unterstützt die Organisation Rettet den Regenwald e.V. Ecobookstore ist auch auf der Seite der Genossenschaft Fairmondo zu finden, einer von Privatpersonen und Händlern betriebenen E-Commerce-Plattform, die faire, nachhaltige und qualitative Produkte besonders fördert und eine faire Alternative zu den Marktriesen des Online-Handels bieten möchte.

Bild: © Martina Liel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*