Vegan genießen
Vegan genießen
Vegane Küche hat den Ruf geschmacklos und kompliziert zu sein, doch mit den richtigen Tipps wird es köstlich und einfach.

Die vegane Küche erobert die österreichischen und deutschen Haushalte. Vegan kochen ist tierfreundlich, gesund und klimaschonend. Viele Gründe, um dem Unbekannten eine Chance in der eigenen Küche zu geben. Die veganen Küche ist beliebt wie nie, jede Menge guter und hübscher Vegan-Rezeptbücher sind am Markt und sind ganz oben auf den Bestsellerlisten zu finden.

Vegan goes Kult

Attila Hildmann ist DER Vegankoch im deutschsprachigen Raum. Nicht nur wegen seiner tollen Kochbücher, sondern auch durch seine provokanten Statements hat er sich einen Namen gemacht. Aussagen wie „Ich liebe die Ledersitze meines neuen Porsches“ bringen die vegane Szene in Aufruhr und bescherten Attila Hildmann Shitstorms vom Feinsten.

Der Vegankoch ernährt sich vegan, verzichtet jedoch bei Kleidung und anderen Konsumgütern nicht auf tierische Erzeugnisse wie eben z.B. Leder. Wer jetzt wie sehr vegan ist oder nicht, ist ein heikles Thema und würde hier den Rahmen sprengen. Zweifelsohne ist es aber Attila Hillmann zu verdanken, dass „vegan“ in alle Medien kam und er durch seine offene, ehrlich und lässige Art bei seinen Auftritten in vielen TV-Shows vielen die Scheu vor dem Umbekannten genommen und sie neugierig gemacht hat.

Attila Hildmanns Bücher sind voll kreativer und toller Rezepte, wunderschöner Bilder und haben mittlerweile Kultstatus erreicht. Seine vegane Bolognese Sauce ist unschlagbar.

Vegan kann auch einfach

Ein weiteres sehr empfehlenswertes Vegan-Kochbuch ist das von Mäggi Kotka alias „Veggie Mäggi“ aus dem schönen Burgenland, die auf einfache Zubereitung und saisonale Zutaten besonderen Wert legte. Neben den alltagstauglichen Rezepten finden Sie auch hilfreiche Tipps für Vegan-Einsteiger. Vom Frühstück bist zum Betthupferl, süß oder pikant – hier finden Sie gesunde und schnelle Gerichte nach Jahreszeiten geordnet.

Das Buch „Jeden Tag vegan genießen“ ist eben erst erschienen und zählt bereits zu meinen Favourites.

Für Mensch, Tier und Umwelt

Dass vegane Ernährung die tierfreundlichste ist, ist jedem klar. Doch dass die Fleischindustrie ein echter Klimakiller und Viel-Fleisch-Esser auch für den Welthunger mit verantwortlich sind, ist nicht so bekannt bzw. mögen gerade die Fleisch-Tiger nicht wahr haben.

Andere Artikel von BioBella Stranzl

Bildrechte © Fleischloser Burger Harry Hirse

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*