So trennt man sich gern: Für alte Waschmaschinen und Trockner gibt es jetzt eine Trennungsprämie in Höhe von 100 Euro. Weil die Kühlgerätetauschaktion im vergangenen Herbst so gut ankam, hat…

So trennt man sich gern: Für alte Waschmaschinen und Trockner gibt es jetzt eine Trennungsprämie in Höhe von 100 Euro.

Weil die Kühlgerätetauschaktion im vergangenen Herbst so gut ankam, hat sich das Umweltforum Haushalt (UFH) für eine Neuauflage mit Waschgeräten entschieden. Von 1. April bis 30. Juni 2010 gibt es 100 Euro für den Austausch alter Stromfresser gegen neue, energiesparende Waschmaschinen und Wäschetrockner. Das Förderbudget beträgt 2 Millionen Euro – wie viel davon noch übrig ist, kann tagesaktuell auf www.trennungspraemie.at eingesehen werden. Ziel ist es – wie bei der vorangegangenen Aktion – den Energiebedarf und die CO2-Emmissionen zu senken und dabei gleichzeitig Stromkosten zu sparen. Damit will das UFH den Energieeffizienzgedanken nachhaltig in der gesellschaftlichen Wahrnehmung verankern.

Welche Geräte werden gefördert?

Gefördert wird der Kauf von Waschmaschinen, deren Stromverbrauch pro Kilogramm Wäsche 0,15kWh oder weniger beträgt sowie Wäschetrockner mit Wärmepumpentechnologie und Energieeffizienzklasse A oder besser.

Weitere Informationen:

Antragsformular für die Trennungsprämie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*