Hövding nennt sich ein Fahrradhelm der anderen Art, welchen zwei Schwedinnen erfunden haben.

Vielmehr Airbag als Helm, soll diese Erfindung dem Kopf mehr Schutz bieten. Praktische Zukunftsfunktion: Die Frisur wird nicht zerstört. So kann man zur Arbeit, zum wichtigen Termin oder auch zum Brunch am Wochenende fahren, ohne mit verschwitzten und verlegten Haaren anzukommen.

Es gibt ja die unterschiedlichsten Gründe warum fahrradfahrende Menschen lieber nicht zu einem schützenden Helm greifen, dem könnte der nach sieben Jahren Forschung entwickelte Airbar entgegenwirken. Das Fortbewegen mittels Fahrrad wird somit nicht nur zum sportlichen, sondern des Weiteren auch zum viel sicherern Erlebnis, an der frischen Luft.

Eingepackter Airbag am Hals getragen, statt Helm

Kaufen kann man den Helmersatz auch online, in unterschiedlichen farblichen Ausführungen.

Im Video wird vorgestellt, wie man sich die Funktionsweise dieses Airbags am besten vorstellen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*