Am kommenden Wochenende ist Durchhaltevermögen gefragt: Wer wissen will, wie die Stadt Wien hinter den Kulissen funktioniert, hat dazu nämlich dann die beste Gelegenheit. Bei der „Langen Nacht der Wiener…

Am kommenden Wochenende ist Durchhaltevermögen gefragt: Wer wissen will, wie die Stadt Wien hinter den Kulissen funktioniert, hat dazu nämlich dann die beste Gelegenheit. Bei der „Langen Nacht der Wiener Stadtwerke“ darf man den Bediensteten der Stadt über die Schulter schauen.

Die Nacht von 14. auf 15. Mai hat es in sich: Ab 18:00 Uhr stehen neun interessante Betriebsstätten der Wiener Stadtwerke kostenlos allen Besuchern offen. Die Wiener Linien geben auführlich Auskunft und Einblick in die Geheimnisse des U-Bahn-Verkehrs, die Bestattung Wien lädt auf die Friedhöfe der Stadt und verrät ihre Geheimnisse.

Aus Sicht von energieleben.at lockt natürlich alles, was mit Energie und Fernwärme zu tun hat, ganz besonders. Wien Energie Fernwärme, Wien Energie Wienstrom und Wien Energie Gasnetz zeigen aus erster Hand, wie die Versorgung der Stadt funktioniert – das Wien Energie Haus auf der Mariahilfer Straße 63 stellt sein Beratungsangebot vor. Darum haben wir das Programm an den Standorten von Wien Energie hier speziell herausgehoben.

Wien Energie Fernwärme

  • Hundertwasser-Pfad durch Fernwärme Spittelau mit Besichtigung des Müllbunkers und der Krankabine
  • Kooperation MA48 mit Ausstellung der Müllwagen
  • Powerbike Wettbewerb
  • Präsentation E-Auto mit Testmöglichkeit
  • Kinderprogramm mit Station Energierätsel

Wien Energie Wienstrom

Kraftwerk Simmering
Erste Haidequerstraße 1

  • Kraftwerksführungen: Wald-Biomassekraftwerk, Leitstelle, Repowering – Gasturbinenanlage – „aus alt mach neu“
  • Stromnetzführungen: 110KV-Schaltanlage, Trafo, Störungsfahrzeuge
  • blizznet – Infoeinrichtung
  • Infocenter
  • Lehrlinge stellen sich vor
  • Kinderprogramm mit Station Energierätsel

Wien Energie Gasnetz

  • Führung durch Kernzone / Gasverteilerzentrale
  • Führung durch Störungs- und Gebrechenbehebungsdienst
  • Führung durch das Gaszählerwesen
  • Erdgas-Kartrennen
  • Test E-Auto Roadster
  • Testfahrten mit Erdgasfahrzeugen, E-Autos und E-Bikes
  • Physik mobil: Versuchen, schauen, selber probieren
  • Kinderprogramm mit Station Energierätsel

Wien Energie-Haus

  • Beratung Energiesparen im Haushalt
  • Quiz mit Sofortgewinnen
  • Ausgabe Energiebündel
  • Halbstündige Führungen durch die Weinausstellung „Wein in Wien“ und Verkostungspackage

Alle Details zur Langen Nacht der Wiener Stadtwerke und zum Programm von Wien Energie, Bestattung Wien und Wiener Linien in der Nacht von Samstag, 14., auf Sonntag, 15. Mai, finden Sie auf der Informationsseite der Wiener Stadtwerke.

Das ganze Programm finden Sie hier online und hier für Smartphones – damit Sie auch unterwegs auf dem Laufenden bleiben können.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*