Egal ob eigener Garten, Gemeinschaftsbeet oder Anpflanzen am Balkon: Der Umgang mit Grünem macht im Frühling besonders viel Spaß. Doch, um das auch machen zu können, muss man zuvor die richtigen Utensilien shoppen. Wir haben für euch sieben Shops herausgesucht, in denen man alles für den Garten erwerben kann.

Am ADAMAH BioHof, in Glinzendorf, wachsen Gemüse, Brot- und Saatgetreide, Ölfrüchte und Leguminosen, sowie Tee- und Gewürzkräuter. Hier kann man auch jede Menge Saatgut erwerben.

Im WILDWUCHS Blumenladen, im zweiten Wiener Gemeindebezirk, lassen sich Pflanzenraritäten, ausgefallene Orchideen (wenn gerade Orchideenzeit ist) und saisonale Besonderheiten für den Wohnraum, Garten und Terrassen kaufen.

Bei der Grüne Mischung gibt Produkte für das städtische Dickicht. Und zwar für den Innenraum, die Fensterbank, den Balkon, die Terrasse und den Garten.

Queerbeet bietet neben Samen und Kräutern, auch viele andere Pflanzen.

In der Zweigstelle, in der Wiener Porzellangasse, findet man einen außergewöhnlichen Blumenladen, der für so manche Überraschung sorgt.

Viele verschiedene Gartenmöbel führt Wohnkraft.

Bei Gärtner Starkl findet man ein umfangreiches Programm zu den Themenbereichen Garten, Gartenplanung, Objektbegrünung und Dekoration.

Wir wünschen viel Spaß beim Einkaufen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*