Vegane Lederjacke
Vegane Lederjacke
Nachhaltig, fair, vegan – die erste „Lederjacke“ aus Kork kommt auf den Markt.

Das eco Label bleed organic clothing führt mit der Kollektion Montado Black Edition eine nachhaltige Alternative zu Lederprodukten ein. Es ist die weltweit erste Modelinie mit schwarz gefärbtem Kork als Hauptbestandteil. Die veganen „Lederjacken“ und Accessoires sind nicht nur frei von Tierleid, Ausbeutung und Schadstoffen, sondern vor allem auch modern und stylisch.

 

 

 

 

Wieso eine vegane Lederjacke?

Tierhäute sind ein Nebenprodukt der Fleischindustrie. Der wirtschaftliche Erfolg der Schlachthöfe hängt auch vom Verkauf dieser Häute ab. Eine erhöhte Nachfrage von Lederprodukten trägt somit nicht weniger zur industrialisierten Massentierhaltung und dem damit verbundenen Leid der Tiere bei wie der steigende Fleischkonsum.

Doch nicht nur Tiere leiden auf dem Weg von beengten Ställen zu schicken Schuhen oder Biker-Jacken. Die Herstellung von Leder, vor allem die chemische Gerbung mit Chromsalzen, führt zu katastrophalen Folgen für Umwelt und Gesundheit. Mit ihrer veganen Lederjacke aus Kork möchte bleed organic clothing eine nachhaltige Alternative zu herkömmlichen Produkten und deren nicht weniger giftigen Imitate bieten.

 zusammen_long_web

Wie hilft die vegane Lederjacke portugiesischen Kleinbauern?

Die vegane Lederjacke ist mit Kork aus einem pflanzlichen Rohstoff, der viele gute Eigenschaften aufweist – auch ohne Chemikalien: Die Produkte sind z. B. strapazierfähig, atmungsaktiv, spritzwasserdicht und haben nur ein geringes Gewicht. Für die in das Projekt involvierten portugiesische Kleinbauern, die von der Korkgewinnung leben, bietet die Montado Black Edition eine neue Perspektive. Denn ihre Korkbiotope – Montados genannt – sind durch die in den letzten Jahren sinkende Nachfrage nach Naturkork bedroht und mit ihnen zahlreiche einzigartige Tier- und Pflanzenarten. Durch die Kooperation mit den ansässigen Bauern fördert bleed organic clothing die regionale Produktion. Die Unabhängigkeit von konventionellen Handelsstrukturen ermöglicht die regionale Korkproduktion zu fairen Bedingungen.

banner_startnext_new

Mit Crowdfunding zur veganen Lederjacke

Um unabhängig zu bleiben, soll das Projekt mittels Crowdfunding finanziert werden. Bis zum 7. Juni 2015 kann man die vegane Lederjacke und Co. unter folgendem Link fördern: www.startnext.com/montado-black-edition online. Das Geld fließt direkt in die Produktion der Montado Black Edition und fördert ohne Umwege die Arbeit der Korkbauern in Portugal. Sind die Unkosten gedeckt, wird überschüssiges Geld an die Tierschutzorganisation PETA gespendet, mit der bleed organic clothing eine langjährige Partnerschaft hat.

bleed organic clothing

bleedCrossedLogo

Das unabhängige Label bleed organic clothing wurde 2008 gegründet. Es hat sich zur Aufgabe gemacht, nachhaltige, vegane Alternativen zu konventionellen Produkten auf dem Modemarkt zu etablieren und dabei nicht nur ökologisch und fair, sondern dabei auch noch jung und stylisch zu sein. Die nachhaltige Sport- und Streetwear-Mode der Firma steht für eine neue Generation der Öko-Mode mit modernen Schnitten und innovativen Materialien wie recyceltem Polyester oder Kork. Für ihren Einsatz im Sinne der Nachhaltigkeit wurde das Label bereits mit dem Ispo Brand New Award, dem Umweltpreis des Bundes oder dem PETA Progress Award ausgezeichnet.

Quellen:

www.bleed-clothing.com

www.peta.de

https://www.startnext.com/montado-black-edition/

Bilder: bleed-clothing.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*