Wasser
Wasser
Dieses Buch löscht den Durst nach Wissen und sauberem Wasser.

Laut WHO haben 663 Millionen Menschen auf der Welt keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Ein Großteil dieser Menschen weiß gar nicht, dass das Wasser, welches sie trinken, gesundheitsgefährdend ist. Etwa 3,4 Millionen Menschen sterben jährlich an Krankheiten die in Verbindung mit verunreinigtem Wasser stehen.

Dr. Theresa Dankovich von der McGill Universität in Montreal in Kanada hatte die Idee, ein Buch zu produzieren, das über die Gefahren verunreinigten Trinkwassers informiert. Diese Idee wäre nichts Besonderes, wäre Dankovichs Buch einfach nur ein normales Buch. Doch ihr Drinkable Book informiert nicht nur über Gefahren, es kann auch Wasser reinigen. Jede Seite des Buches kann herausgetrennt werden und dient dann, in Kombination mit einer eigenen Box, als Wasserfilter.

Bei dem Papier, mit dem Namen pAge Drinking Paper, handelt es sich um kostengünstig herstellbares Filterpapier, welches mit Silber-Nanopartikeln versetzt ist. Silber-Nanopartikel töten diverse Krankheitserreger, so filtert pAge bis zu 99,9 Prozent aller Bakterien aus dem Wasser. Das gesäuberte Wasser entspricht den Richtlinien der US EPA (US-amerikanische Umweltschutz Behörde) für sicheres Trinkwasser. Jeder einzelne Filter kann bis zu einen Monat lang verwendet werden, mit einem Drinkable Book kann man ein Jahr lang sein Wasser selbst reinigen.

Feldtests in Ghana, Haiti und Kenia wurden von Dankovich und ihrem Team bereits durchgeführt. Nun geht es darum, die pAge Filter in Entwicklungsländern kostengünstig für die Bevölkerung zugänglich zu machen. Auf der eigenen Website von pAge Drinking Paper kann man sich weitere Informationen holen und auf der pAge Indiegogo Site kann man das Projekt finanziell unterstützen. 

Mehr über Ernährung

Diese Kategorie umfasst Wissenswertes über Gemüse, Obst, nachhaltige Supermärkte, schädliche Inhaltsstoffe, Bio-Produkte und vieles mehr. Mit folgenden Links gelangst du der Reihe nach zu mehr Artikel in diesem Themenbereich für Einsteiger bis zu Profis.

Titelbild: Brian Gartside

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*