Fotocredit: Roam Robotics
Fotocredit: Roam Robotics
Mit einer Beinstütze namens Elevate Ski Exoskeleton will die US-amerikanische Firma Roam Robotics Menschen mit Knieproblemen das Skifahren erleichtern.

Mit einer Art Roboter-Beinen namens Elevate Ski Exoskeleton will die amerikanische Firma Roam Robotics das Skifahren für Menschen mit Knieproblemen revolutionieren. Dafür haben die Ingenieure ein Gerät entwickelt, das von außen auf die Beine geschnallt wird. Der Roboter sieht ein wenig aus wie eine Beinstütze, gibt aber nicht nur zusätzlichen Halt, sondern koordiniert die Bewegungsabläufe und wirkt zudem wie ein Stoßdämpfer. So soll das Skifahren schmerzfrei werden. Unterstützt werden die Roboter-Beine von einem Rucksack, den der Skifahrer trägt. Um die Optik braucht man sich dabei keine Sorgen zu machen: Beinstützen und Rucksack sind stylisch und machen richtig was her.

Knieschmerzen oder Schmerzen im Quadrizeps können – so der Hersteller – durch das Benützen der Roboter-Beine gemildert werden. Dabei sind die Einsatzgebiete vielfältig: Das Elevate hilft nicht nur Hobbyfahrern, ihren Skitag zu verlängern, sondern auch Sportlern in der Reha, ihre Übungen am Skihang länger auszuführen. Älteren Menschen wiederum ermöglicht die Stütze, so skizufahren wie in jüngeren Jahren.

Insgesamt bietet Elevate laut dem Hersteller drei Vorteile: Es schützt die Knie, führt dazu, dass man weniger schnell ermüdet und man kann damit länger skifahren. Das funktioniert, indem das Gerät 30 Prozent des Körpergewichts auffängt. Sensoren antizipieren die Bewegungen, die man macht, und passen die Unterstützung für Knie und Oberschenkel entsprechend an. „Elevate fährt nicht für dich Ski, doch es hilft dir, länger Ski zu fahren und dabei Kraft zu sparen“, heißt es auf der Homepage des Herstellers. Erhältlich wird Elevate ab einem Preis von 3500 US-Dollar sein. Ab wann es erhältlich sein soll, ist der Seite nicht zu entnehmen. Vorbestsellen kann man es allerdings bereits jetzt.

Hier siehst du, wie das Exoskeleton im Praxistest aussieht:

Und so funktioniert Exoskeleton im Detail:

httpv://www.youtube.com/watch?v=NicZTg8ZDGg

 

Quelle: „I Skied With an Exoskeleton: ROAM Elevate First Look“;  https://www.roamrobotics.com/aboutus

Foto: Roam Robotics/Screenshot


Mehr zum Thema Tech

In der Kategorie Tech informieren wir über nützliche Entwicklungen und Gadgets, die Strom erzeugen, Wasser sparen und uns helfen, der Umwelt etwas Gutes zu tun. Mit folgenden Links gelangst du der Reihe nach zu mehr Artikel in diesem Themenbereich für Einsteiger bis zu Profis.