Der Mai glänzt mit tollen Veranstaltungen in Wien.

Bei den ERDgesprächen 2018 und der zugehörigen EARTHtalks Academy kommt neben namhaften Teilnehmern aus dem Umfeld diverser Organisationen unter anderem der Filmemacher Werner Boote („The Green Lie“, „Plastic Planet“) zu Wort. Passend zum Frühling gibt es einen Naturkosmetik-Kurs von SONNENTOR. Beim ersten österreichischen Obsoleszenz-Dialog dreht sich alles um die Frage der Lebensdauer unserer Produkte. Bei einer Vortragsreihe der Universitäts-Sternwarte Wien kommen Hobby-Astronomen zum Zug. Außerdem stets einen Besuch wert: Die Erlebniswelt der Wien Energie!

01.05.2018 – 31.05.2018 jeweils Montag – Freitag

Wien Energie Erlebniswelt

Besucherinnen und Besucher erleben bei 19 interaktiven Stationen Energie hautnah. Die Ausstellung ist so gestaltet, dass die Besucherinnen und Besucher nicht nur Energie erleben können, sondern auch Raum finden, um auf ihre offenen Fragen Antworten zu bekommen.

Wo? Wien Energie Welt Spittelau; Spittelauer Lände 45; 1090 Wien
Wann? Mo-Mi: 08:00–15:00 Uhr, Do: 08:00–17:30 Uhr, Fr: 08:00–15:00 Uhr
Kosten? Der Eintritt ist frei.

Anmeldung: Grundsätzlich ist keine Anmeldung notwendig. Option zur Reservierung hier.

 

02.05.2018 – 03.05.2018

EARTHtalks Academy

Die ERDgespräche unter dem Ehrenschutz von Bundespräsident Dr. Alexander van der Bellen werden dieses Jahr um ein Hands-On-Format erweitert – die EARTHtalks Academy. Vertreter von Avaaz.org, Greenpeace und Global2000 beantworten Fragen zu öko-sozialen Kampagnen, Social Media und Campaigning allgemein.

Wo? Museumsquartier, Arena 21.

Wann? 02.05.2018 9:00-18:30 und 03.05.2018 08:30-17:00.

Kosten? 10 – 50 Euro je nach Tarif.

Anmeldung? Hier geht es zur Anmeldung bei der EARTHtalks Academy.

 

03.05.2018

ERDgespräche 2018

Filmemacher Werner Boote („The Green Lie“, „Plastic Planet“) ist neben anderen, namhaften Teilnehmern (Eryn Wise, Ricken Patel, Richard van der Laken) vor Ort.

Wo: Museumsquartier, Halle E.

Wann? 03.05.2018, 16:45-23:00.

Kosten? Freiwillige Spende vorab oder beim Eintritt (Ab 30 Euro vorab Sitzplatzreservierung inkludiert).

Anmeldung? Hier geht es zur Registrierung.

 

05.05.2018

DIY Naturkosmetik

Die Kräuterpädagogin Julia Binder bringt dir bei, wie du Kräuter aus Natur, aus dem Garten, vom Balkon oder gar aus der Küche für natürliche Kosmetik verarbeiten kannst. Die selbstgemachten Produkte kannst du natürlich mit nach Hause nehmen.

Wo? SONNENTOR Wien Landstraße

Wann? 05.05.2018 10:00.

Kosten? 32,00 Euro.

Anmeldung? Hier gehts zur Anmeldung.

 

15.05.2018

Österreichischer Obsoleszenz-Dialog

Die „geplante Obsoleszenz“ – also das beabsichtigte Verkürzen des Lebenszyklus eines Produkts – ist ein großes Problem. Insbesondere im Hinblick auf die vermehrte Entstehung von schädlichen Abfällen gibt es Bedarf, die Produktlebenszyklen zu verlängern.

Wo? Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT), Stubenring 1, Saal II, 1010 Wien

Wann? 15.05.2018, 13:00-16:30.

Kosten / Anmeldung? Genaue Informationen zu Programm und Anmeldung folgen in Kürze hier.

 

18.05.2018

Nachts auf der Sternwarte

Das Institut für Astrophysik an der Universitätssternwarte bietet ein umfangreiches Vortragsprogramm zu wechselnden Themen der Astrophysik. Die Vorträge sind für alle öffentlich zugänglich und verständlich aufbereitet. Im Anschluss kann das größte Linsen-Teleskop Österreichs besichtigt werden, sowie das institutseigene Astronomie-Museum.

Wo? Institut für Astrophysik, Türkenschanzstraße 17, 1180 Wien.

Wann? 18.05.2018, 18:30-19:30, Einlass 18:00 bis 18:45.

Kosten? Der Eintritt ist frei.

Anmeldung? Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Anzahl der Besucher ist auf 60 Personen begrenzt. Bitte rechtzeitig vor Ort sein, um einen Sitzplatz zu bekommen.

 

Bildquelle: Energieleben Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*