DHL hat bekannt gegeben als erstes Unternehmen Elektro-Flugzeuge einzusetzen. Es soll der Beginn für ein voll elektrisches Express-Netzwerk werden und zudem ein wegweisender Schritt in eine nachhaltige Luftfahrtzukunft sein. 2024 soll es los gehen mit den ersten 12 vollelektrischen eCargo-Flugzeugen.

7DHL hat bei Eviation 12 vollelektrische Alice eCargo-Flugzeuge bestellt. Alice ist das weltweit führende vollelektrische Flugzeug, das es Fluggesellschaften – sowohl Fracht als auch Passagieren – ermöglicht, eine emissionsfreie Flotte zu betreiben. Alice kann von einem einzigen Piloten geflogen werden und bis zu 1.200 Kilogramm tragen. Für eine Flugstunde beträgt die Ladezeit maximal 30 Minuten. Die maximale Reichweite liegt bei 815 Kilometern. Das Flugzeug erfordert nur geringe Investitionen in die Stationsinfrastruktur. Alice kann während des Be- und Entladens aufgeladen werden, was schnelle Durchlaufzeiten gewährleistet, die die engen Zeitpläne von DHL Express einhalten. Die Flugzeuge werden in den USA zum Einsatz kommen.

Obwohl dieser Flugzeugtyp für den Transport von E-Commerce-Produkten verwendet wird, ermöglicht das Design den Transport von Fracht und Passagieren. Da online-Shopping auf dem Vormarsch ist, hofft DHL, im Rahmen der Zusammenarbeit mit Eviation ein konkurrenzloses elektrisches Express-Netzwerk aufzubauen und den Weg für eine nachhaltigere fliegende Zukunft zu ebnen. Das Alice-Flugzeug wird in allen Umgebungen funktionieren. Dennoch bietet es aufgrund moderner Elektromotoren eine bessere Zuverlässigkeit und niedrigere Wartungskosten.

Die Dekarbonisierung des operativen Geschäfts ist eine der Hauptsäulen der neuen Nachhaltigkeits-Roadmap der DPDHL Group. Der Konzern investiert bis 2030 insgesamt 7 Milliarden in Maßnahmen zur Reduzierung seiner CO2-Emissionen. Die Mittel fließen insbesondere in die Elektrifizierung der Last-Mile-Lieferflotte, nachhaltige Flugkraftstoffe und klimaneutrale Gebäude.


Mehr zu Mobilität

In dieser Kategorie sammeln sich Innovationen rund um den Einsatz von Solarenergie, Windkraft und Elektromobilität sowie Beiträge zur Förderung der Sicherheit im Straßenverkehr. Mit folgenden Links gelangst du der Reihe nach zu mehr Artikel in diesem Themenbereich für Einsteiger bis zu Profis.

Bild: DHL