Ein spezielles Molekül aus dem Labor und ein neues Energiesystem sollen die Lagerung von Solarenergie revolutionieren.

Die Technische Hochschule Chalmers, die Universität Kopenhagen, die Rioja Universität, das Fraunhofer Institut, ZAE Bayern und Johnsson Matthey werden in den nächsten dreieinhalb Jahren gemeinsam an einem Interdisziplinären Projekt arbeiten, welches von der EU im Zuge des HORIZONT 2020 Programms mit 4,3 Millionen Euro gefördert wird. Das Projekt trägt den Titel Molecular Solar Thermal Energy Storage System und dabei geht es darum, eine Technologie, die ein speziell entworfenes Molekül und ein Energiesystem nutzt, um Sonnenenergie über Jahre hinweg zu lagern, weiter zu entwickeln und alltagstauglich zu machen.

Diese Technologie wurde von Forschern an der Technischen Hochschule Chalmers entwickelt und MOST genannt, was sich von Molecular Solar Thermal Energy Storage System ableitet. Die Chalmersforscher haben auch bereits mehrere wissenschaftliche Artikel zu diesem Thema veröffentlicht, welche international großes Interesse auf sich gezogen haben und dazu geführt haben, dass auch andere Forscher weltweit begonnen haben sich mit dieser Technologie auseinander zu setzen.

Die Technologie baut auf einem speziellen Molekül auf. Trifft Sonnenlicht auf dieses Molekül, wird es zu einem energiereichen Isomer. Dieses Isomer besteht zwar aus den gleichen Atomen wie das Molekül, diese sind aber auf eine andere Art verbunden. Ein neu entwickeltes System macht es möglich, dass diese Isomere bis zu 18 Jahren gelagert werden können. Ein spezieller Katalysator macht die Rückumwandlung des Isomers zu einem Molekül möglich. Die bei diesem Prozess entstehende Wärmeenergie kann verwendet werden, um beispielsweise Gebäude zu beheizen.

Im Labor funktioniert dieser Prozess schon, hier hat man sie zum Beispiel schon in einer Fensterbeschichtung getestet, die an heißen Tagen für einen Temperaturausgleich und so für angenehmeres Innenraumklima sorgt. Doch nun soll die Technologie im EU-Projekt weiterentwickelt werden, um effektiver, billiger und alltagstauglich zu werden.


Mehr zum Thema Tech

In der Kategorie Tech informieren wir über nützliche Entwicklungen und Gadgets, die Strom erzeugen, Wasser sparen und uns helfen, der Umwelt etwas Gutes zu tun. Mit folgenden Links gelangst du der Reihe nach zu mehr Artikel in diesem Themenbereich für Einsteiger bis zu Profis.

Bild: Pexels